Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: Korrektur für Sturköpfe  (Gelesen 3603 mal)

knuffl90

  • ABC-Schütze
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Korrektur für Sturköpfe
« am: Mai 14, 2016, 02:18:41 »
Hallo zusammen,

ich hatte eine lebhafte Diskussion mit einer Person, die voller Überzeugung ist, die deutsche Sprache extrem gut zu beherrschen. Selbst nach meiner Korrektur (die noch recht "nett" ausgefallen ist), beharrt er darauf, dass ich falsch liege.

Ich würde euch somit bitten, folgenden Text objektiv zu korrigieren:
--------------------------------------------------------------------
Teil 1:
Hmm, die Gewinn Progression hängt stark von den Finanzierungen und natürlich von den Investitionen der Gläubiger ab.

Darum werden die Gläubiger erheitert mit spekulierten unerreichbaren Materialien, die sie für ihren Eigenbedarf gern nutzen dürfen, als Anerkennung und Dank ihrer treue und Spielerischen Dienste.

So funktioniert die Zahlungsmittelwirtschaft, dank der Nutzbarmachung der Gläubiger, dank ihrer äußerst effektiven Spielweise, was zum Teil an ihren Fertigkeiten liegt und ihrer, für die Verwalter, sehr opportunistischen äußerst jung wirkenden Mentalität.

Seien sie Offen für mehr und sie bekommen mehr.
Die jugendliche leichtlebige Art, ist genau das was zählt.
--------------------------------------------------------------------
Teil 2
Was ihr labert. Ohne Witz.
Sagt doch einfach dass ihr mein Text nicht verstanden habt.
Weil derartige Behauptungen zeigen mir nur, dass ihr es eben nicht tut. :P

Da ist nichts geschwollen geschrieben. Nicht einmal. Und das hat auch absolut nichts mit "intellektuell klingend" zu tun.

Es ist eine ganz bestimmte Art der Formulierung.

Wenn ich schon lese:" ....mit deiner Sprachgewandtheit brillieren willst,.." - Erstmal wird Sprachgewandtheit mit DT geschrieben, wenn wir schon dabei sind xD noch dazu muss ich leider erwähnen dass dem überhaupt nicht ist.

Ich wollte lediglich ein kritischen Beitrag und dieser wurde ziemlich beleidigend und darauf hin gab es keine Reaktion. Wenn ich jedoch jemanden als Pipikopf bezeichnet hätte, oder als Pappnase, hätte ich vermutlich sofort eine Verwarnung erhalten wegen dem verstoßen von Foren Regeln und AGB und was weiß ich. :D

Nur darum ging es.
Das ihr euch gleich angepisst fühlt in eurer Blasiertheit und mir was erzählen möchtet, aber kein Satz korrekt raushauen könnt ohne dabei Fehler zu machen die mir so nicht passieren würden, eine vollkommen andere und sehr sehr langweilige Geschichte.
Diese Interessiert mich überhaupt nicht zumal das jetzt zu Offtopic abschweift.
--------------------------------------------------------------------

Wäre für jede Korrektur dankbar.  ;)
« Letzte Änderung: Mai 14, 2016, 02:22:24 von knuffl90 »

Jonas

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 208
  • Sprachgärtner
    • Profil anzeigen
    • Wortwuchs
Korrektur für Sturköpfe
« Antwort #1 am: Mai 14, 2016, 04:26:48 »
Ahoj!

Du möchtest eine sinnvolle Kritik - ach, tragt das im Aion-Forum aus. Ja? Was soll man dazu sagen? Kurzum: der Text ist Blödsinn, ist unverständlich und erinnert in seinen Grundzügen an Kauderwelsch (siehe: http://wortwuchs.net/kauderwelsch/).

Im verlinkten Beitrag unbedingt das erste Beispiel betrachten und sinngemäß auf das obige Zitat übertragen. Meinetwegen auch gern im Ursprungsthread angeben. Die Rechtschreibung würde ich vernachlässigen, da es sich hierbei um kein "richtiges" Anliegen handelt. Ich korrigiere in meiner Freizeit ja auch nicht die Texte von Menschen, die mit dem Google-Übersetzer ihre Lieblingsanekdoten in sechs verschiedene Sprachen und zurück übersetzen. Halt mich aber gern über euren Spaßvogel auf dem Laufenden.

Cheers.
Gärtner der Sprache, Hausmeister im Forum und verantwortlich für Wortwuchs.

knuffl90

  • ABC-Schütze
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Korrektur für Sturköpfe
« Antwort #2 am: Mai 14, 2016, 16:46:18 »
Hallo Jonas,

wenn du dir die Mühe nicht machen möchtest, ist das in Ordnung. Wo und in welcher Form diskutiert wird, obliegt der eigenen Entscheidungsgewalt.  ???

Trotzdem danke für deine Antwort.

VG
knuffl90
« Letzte Änderung: Mai 14, 2016, 16:59:42 von knuffl90 »