Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: Anrede des Lesers mit "Wir"  (Gelesen 909 mal)

millo

  • ABC-Schütze
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Anrede des Lesers mit "Wir"
« am: Februar 19, 2018, 17:24:18 »
Ich wollte kurz fragen wie man es nennt wenn in einem Sachtext z.B. steht "Wir haben in der Vergangenheit schon viel zu viele Fehler gemacht." Es ist klar das der Leser dadurch eingebunden wird aber wie nennt man diese Art des sprachlichen Mittels und wie würdet ihr so etwas in einer Analyse beschreiben ? Es fällt mir einfach nicht ein :-\
Vielen dank schon mal für alle Antworten ;D

 

"Ja, aber.... "

Begonnen von RobertKategorie Rechtschreibung & Grammatik

Antworten: 1
Aufrufe: 136
Letzter Beitrag November 21, 2018, 13:54:38
von Jonas
Inhalt vom Gedicht "Der Erlkönig"?

Begonnen von KlaraKategorie Ich hab' da mal 'ne Frage

Antworten: 5
Aufrufe: 8004
Letzter Beitrag Januar 24, 2016, 18:47:18
von ElizaD
"Gefunden" von Goethe; Reimschema?

Begonnen von _EisEngel_Kategorie Gedichtanalyse und -interpretation

Antworten: 2
Aufrufe: 6366
Letzter Beitrag Juni 17, 2014, 13:43:28
von _EisEngel_
Wie ist das Reimschema in Goethes "Erlkönig"?

Begonnen von MajaKategorie Gedichtanalyse und -interpretation

Antworten: 3
Aufrufe: 9456
Letzter Beitrag September 08, 2017, 15:49:46
von Heyo
Bedeutung des Wortes "Kinderanfall"

Begonnen von YasminKategorie Ich hab' da mal 'ne Frage

Antworten: 1
Aufrufe: 3562
Letzter Beitrag September 19, 2014, 22:14:39
von Hannes