Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: Erörterung  (Gelesen 6421 mal)

Canan

  • ABC-Schütze
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Erörterung
« am: November 10, 2014, 22:21:54 »
Hallo zusammen, ich hätte eine Frage, nämlich
Wie schreibt man richtig eine Erörterung? 
Zum Beispiel: "Sollte man sich als Jugendlicher für eine Musik-Castingshow bewerben?"

Wie ist überhaupt die Einleitung/ Hauptteil/ Schluss aufgebaut?

Würde mich echt freuen, wenn ihr mir helfen könnt. Danke im vor raus :)
« Letzte Änderung: November 10, 2014, 22:25:34 von Canan »

Hannes

  • Gast
Erörterung
« Antwort #1 am: November 11, 2014, 11:32:22 »
Hallo Canan,

ich habe gerade im Netz geschaut, ob es eine gute Anleitung gibt. Gibt es aber tatsächlich nicht..., alles nur Halbwahrheiten. Das liegt wohl daran, dass das Thema recht schwierig zu erklären ist. Ich glaube, dass Jonas in einem Beitrag erwähnt hat, dass der Beitrag auf Wortwuchs noch fehlt, weil er kaum "sinnvoll" zu schreiben ist.

Ich melde mich heute in den Abendstunden nochmals und Jonas wird mit Sicherheit noch einige Hinweise für dich haben.

Beste Grüße

chrise

  • ABC-Schütze
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Erörterung
« Antwort #2 am: November 16, 2014, 02:21:25 »
Soweit ich jetzt in meinem KOpf habe, gibt es zwei Arten von Erörterung:
- Problemorientiert
- Textorientiert

Ich glaube abrufen zu können, dass eine Erörtung eine schriftliche Diskussion mit Ausformulierung von Fragestellungen und darauffolgende Begründung ist.

Leider kann ich das aber nicht zu 100% beantworten, ich muss hierfür zuerst selbst in der Fachliteratur nachschlagen.

BG
chrise