Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: Sachtextanalyse zu lang  (Gelesen 36 mal)

Andreas

  • ABC-Schütze
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Sachtextanalyse zu lang
« am: Januar 03, 2019, 03:52:27 »
Hallo ich schreibe demnächst eine Klausur über das Thema Sachtextanalyse..
Einleitung und Schluss gar kein Problem.
Aber der Hauptteil bereitet mir sorgen.
Ich schreibe immer über einen sinnabschnitt etwas. Also bsp: wenn ein text 8 Abschnitte hat, dann schreib ich bei den 8 sinnabschnitte etwas. Ich gebe erstmal mit eigen Worten wieder was gesagt oder gemacht wird und dann noch was der Autor damit sagen will. 
Allein dabei schreibe ich schon zwei volle Seiten und dann noch eine komplette Seite wo ich auf sie Stilmittel etc. eingehe.
Also 5 Seiten in nur 90 min zu schreiben halte ich für unmöglich..was mache ich falsch oder was kann ich machen, da im internet die beispielanalyse auch immer mind. 600 Wörter hat.  

 

Hilfe bei der Strukturierung einer Sachtextanalyse

Begonnen von KevinKategorie Sachtexte

Antworten: 1
Aufrufe: 4544
Letzter Beitrag Februar 18, 2014, 17:56:52
von Jonas
Einleitungsgedanke bei einer vergleichenden Sachtextanalyse

Begonnen von Simon ArnoldKategorie Sachtexte

Antworten: 0
Aufrufe: 1830
Letzter Beitrag Dezember 15, 2016, 18:20:55
von Simon Arnold
Sachtextanalyse von Glossen. Ironie interpretieren?

Begonnen von CorovusKategorie Sachtexte

Antworten: 0
Aufrufe: 1760
Letzter Beitrag Januar 27, 2017, 15:56:50
von Corovus
Sachtextanalyse Inhaltsangabe

Begonnen von FabioKategorie Sachtexte

Antworten: 1
Aufrufe: 3925
Letzter Beitrag Februar 23, 2016, 17:10:22
von Jonas
Sachtextanalyse

Begonnen von annaKategorie Ich hab' da mal 'ne Frage

Antworten: 3
Aufrufe: 4995
Letzter Beitrag Januar 23, 2014, 23:52:14
von Jonas