Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: Nebensatz in Partizipialsatz umgewandelt  (Gelesen 831 mal)

Shenmii

  • ABC-Schütze
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Nebensatz in Partizipialsatz umgewandelt
« am: April 29, 2020, 14:27:44 »
Der Satz:
Er selbst, der durchaus an Land und Leuten interessiert sei, habe den Urlaub durch Einheimische aber überhaupt nicht genießen können.
Ich muss den Kursiv gedruckten Nebensatz in einen Partizipialsatz umgewandelt, weiß aber nicht, wie das geht.
« Letzte Änderung: April 29, 2020, 14:31:10 von Shenmii »

Somebody12

  • Gast
Nebensatz in Partizipialsatz umgewandelt
« Antwort #1 am: Juni 16, 2020, 18:22:17 »
Hallo :)

Ein Partizipialsatz ist ein Satz, der ein Partizip enthält - im Deutschen also entweder ein Partizip I (erkennbar an dem Präfix "ge-", z.B. "gewaschen", "gezählt") oder II (erkennbar an dem Suffix "-nd", z.B. "haltend", "waschend").
Um den Relativsatz "Er selbst, der durchaus an Land und Leuten interessiert sei, [...]" dementsprechend nun in einen Partizipialsatz umzuwandeln, musst du das Prädikat zu einem Partizip konvertieren.
Da, zumindest laut meiner Interpretation, der Relativsatz gleichzeitig zum Hauptsatz geschieht, wird hier das Partizip I angewandt.
Hast du eine Idee, wie du den Satz nun umwandeln könntest?