Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: Satzstellung beim Verb "bedeuten"  (Gelesen 3048 mal)

Bernhard Hahn

  • Gast
Satzstellung beim Verb "bedeuten"
« am: Juni 29, 2015, 15:32:36 »
Erfordert das Verb bedeuten im Satzgefüge stets die Verwendung der Konjunktion "dass"?

Beispiel: "Das bedeutet, dass das Recht zur Anwendung kommt ..."

             oder ist auch die häufig anzutreffende Form

             "Das bedeutet, es kommt das Recht zur Anwendung ...

             stilistisch und oder grammatikalisch korrekt?

Caracara

  • ABC-Schütze
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Ihr Beispiel könnte auch lauten: "Das bedeutet, das Recht kommt zur Anwendung."