Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: widerspiegeln - wiederspiegeln  (Gelesen 157 mal)

Roland Hamm

  • Gast
widerspiegeln - wiederspiegeln
« am: Januar 23, 2020, 15:17:57 »
Bei der google-Suche für die zutreffende Schreibweise von "widerspiegeln" stieß ich auf den Beitrag "wiederspiegeln - widerspiegeln". Sehr hilfreich!
Als ich den Beitrag verinnerlicht habe, fiel mir die Bedeutungswiederholung in diesem Wort auf.
Ist es nicht so, dass "spiegeln" alleine schon das Gemeinte ausdrückt, nämlich etwas abzubilden oder zu reflektieren und damit die Vorsilbe "wider" überflüssig ist? Damit läge ein sog. Pleonasmus vor.