Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: Wortschöpfung  (Gelesen 1520 mal)

Kristofer Temming

  • Gast
Wortschöpfung
« am: März 19, 2017, 22:05:36 »
M.E. sollte das Wort "nichtsdestotrotz" ursprünglich vom "Erfinder" ein Gag oder ein Witz sein, der wegen der Gedankenlosigkeit der Vielen leider witzlos geworden ist. Ich kann jedenfalls nicht (mehr) lachen, wenn ich das Wort höre oder lese. Muss ich fürchten, dass "nichtsdestoweniger", das logisch klingt, ausstirbt?