Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: Auflistung (Code)  (Gelesen 3275 mal)

John Pirou

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
  • Anglizismen sind tight!
    • Profil anzeigen
    • Musiclovers
Auflistung (Code)
« am: Dezember 10, 2013, 21:06:45 »
Tach :)

Da ich selber Forenadmin bin, hab ich gleich mal einen Vorschlag für das Erstellen von Auflistungen, was aus meiner Sicht hier noch etwas kompliziert ist:

Derzeit werden hier Aufzählungen so erstellt:
[list]
[li]Punkt 1[/li]
[li]Punkt 2[/li]
...
[/list]

Praktischer wäre aber, die jeweiligen Stickwörter anders einzuleiten:
[list]
[*]Punkt 1
[*]Punkt 2
...
[/list]

Außerdem wäre ein Button zum Erstellen neuer Stichpunkte super, damit man nicht immer die eckigen Klammern suchen muss ;)

Vielen Dank & schönen Abend!

Edit: Bitte noch eine Rubrik eigener Beiträge, damit man sehen kann, was sich bei den Themen getan hat, bei denen selbst etwas geschrieben hat.
Edit2: Ah, gefunden: oben unter "antworten". Ich muss aber sagen, dass das keine sehr aussagekräftige Bezeichnung ist. Wie wäre es mit "beantwortet", "meine Themen" oder "eigenes" ?
« Letzte Änderung: Dezember 10, 2013, 21:16:07 von John Pirou »

Herr Pilz

  • ABC-Schütze
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Auflistung (Code)
« Antwort #1 am: Dezember 10, 2013, 21:18:29 »
Hi John!

Ich antworte jetzt hier stellvertretend, auch wenn ich überhaupt keinen Einfluss auf die Gestaltung des Forums habe. Allerdings finde ich es schön, dass du so konstruktive Ideen hast, denn wenn ich mich nicht irre, ist es noch ein sehr junges Forum, das neue Ideen gebrauchen kann :-)

Aber ich verstehe nicht, warum diese Art der Auflistung "praktischer" sein sollte? Es macht doch gar keinen Unterschied oder wie meinst du das? Außerdem gibt es doch recht oben einen "Button", der Aufzählungen einleitet - rechts oben, fünfter von rechts.

Außerdem wirst du per Mail informiert, wenn sich in den Themen, in denen du geschrieben hast, etwas tut. Dennoch wäre solch ein Bereich vielleicht wirklich hilfreich!

@Jonas, @Wortwuchs und Co!

Allerdings gibt's einen ganz fiesen Rechtschreibfehler bei eben dieser Bestätigungsmail, da steht "blabla hat geantwortet..., lese die Antwort." Dabei müsste es "lies" heißen, wenn wir den korrekten Imperativ verwenden möchten.

Ich meine, die Webseite steht für Sprache und hat mir schon sehr oft geholfen, aber solch ein Fehler sollten in einem Deutsch-Forum vermieden werden :-P

Grüße und einen tollen Abend miteinander!

John Pirou

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
  • Anglizismen sind tight!
    • Profil anzeigen
    • Musiclovers
Auflistung (Code)
« Antwort #2 am: Dezember 10, 2013, 21:37:14 »
Hallo Herr Pilz :)

Aber ich verstehe nicht, warum diese Art der Auflistung "praktischer" sein sollte? Es macht doch gar keinen Unterschied oder wie meinst du das?
Es macht Tatsächlich keinen praktischen Unterschied. Doch für die meisten Nutzer gilt: Je weniger Codeschnipsel, desto besser. Und in diesem Fall ist es einfach augenfreundlicher und verständlicher,  wenn ich [*]... schreibe, anstatt [li]...[/li].
Außerdem gibt es doch recht oben einen "Button", der Aufzählungen einleitet - rechts oben, fünfter von rechts.
Richtig, aber der bringt mir nichts, wenn ich mehr als zwei Stichpunkte habe. Wie du ja sagtest, er leitet nur ein. Ein kleiner Button für das Erstellen von neuen Stichpunkten wäre nett. Denn wie gesagt: eckige Klammern zu schreiben ist nervig :D

Außerdem wirst du per Mail informiert, wenn sich in den Themen, in denen du geschrieben hast, etwas tut. Dennoch wäre solch ein Bereich vielleicht wirklich hilfreich!
Ohje, dann bekomm ich ja bald ganz viele Mails :( Aber zum Thema: Praktisch jedes Forum hat so einen Bereich für registrierte Benutzer. Wie ich ja jetzt festgestellt habe, gibts den hier auch - jedoch etwas versteckt.