Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: Fehler beim Editieren von Beiträgen  (Gelesen 3475 mal)

24

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
    • Profil anzeigen
Fehler beim Editieren von Beiträgen
« am: Juni 25, 2014, 16:59:18 »
Ich hätte noch einen kleinen Vorschlag. Und zwar wenn man in eckigen Klammern, z. B. bei Zitaten, etwas ergänzt oder korrigiert, kann es dazu kommen, dass der Text so dargestellt wird, wie es gar nicht sein sollte.

Beispiel:
"... die onne ist hell.".
"... die [S]onne ist hell.".
Eigentlich wollte ich hier nur das "s" korrigieren, da es im Text evtl. kleingeschrieben wurde.

Dasselbe gilt auch für andere Codes, z. B. für das nterstreichen.
Dasselbe gilt auch für andere Codes, z. B. für das [U]nterstreichen.
Mit besten Grüßen
24

Jonas

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 207
  • Sprachgärtner
    • Profil anzeigen
    • Wortwuchs
Fehler beim Editieren von Beiträgen
« Antwort #1 am: Juni 26, 2014, 01:46:48 »
Ahoj 24!

Ich bin nicht in der Lage, den Fehler zu reproduzieren. Kannst Du mir nochmals schrittweise "erklären", wie es dazu kommt, sodass ich weiß, wo ich ansetzen muss.

Cheers.
Gärtner der Sprache, Hausmeister im Forum und verantwortlich für Wortwuchs.

24

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
    • Profil anzeigen
Fehler beim Editieren von Beiträgen
« Antwort #2 am: Juni 26, 2014, 08:49:03 »
Okay, dann etwas verfeinert. :D

Es gibt ja die Befehle für die Textdarstellung. Diese sind: [b][/b], [i][/i], [u][/u], [s][/s]
Das Problem ist, wahrscheinlich von Simple Machines Forensoftware, dass bestimmte Zeilen ebenfalls fett, unterstrichen, kursiv oder durchgestrichen werden, wenn man nur den ersten Teil des Befehls verwendet und den letzten auslässt. Sprich: [b], [i], [u], [s]
So könnte ein Problem, wie z. B. oben schon angedeutet, beim Zitieren entstehen.
Korrigiert man nämlich einzelne Buchstaben, so passiert es leicht, dass mal ein "b", "i", "u" oder "s" vorkommt. Dann entsteht halt Folgendes:
Zitat
[...] und bitte nicht das rom einatmen!

Und so habe ich es geschrieben: [...] und bitte nicht das [B]rom einatmen!

John Pirou

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
  • Anglizismen sind tight!
    • Profil anzeigen
    • Musiclovers
Fehler beim Editieren von Beiträgen
« Antwort #3 am: Juni 26, 2014, 13:40:49 »
Kurzum: Das Forum denkt bei [ ] immer an einen Befehl und möchte den ausführen (und tut es dann leider auch), obwohl 24 lediglich richtig zitieren will.