Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: Rhetorische Mittel  (Gelesen 31 mal)

tinalina

  • Gast
Rhetorische Mittel
« am: Dezember 07, 2017, 18:24:11 »
Hallo ihr Lieben,

hinsichtlich einer Hausarbeit bin ich dabei Werbeslogans zu analysieren (Syntax, Semantik, Rhetorik, etc...). Ich bin bisher gut voran gekommen, doch bei manchen habe ich die Befürchtung etwas wichtiges vergessen zu haben.
Ich dachte mir, vielleicht nenne ich einfach die jeweiligen Slogans, uns jemand der Lust hat,  schreibt was ihm dazu einfällt :)

- Dallmayr Promodoro: Vollendet veredelter Spitzenkaffee.
- Funny-Frisch: Knusper, knabber, knackig, frisch.
- Allgäuland: Von Milch bis Käse, alles erste Sahne."

 

Welches Stilmittel ist das? Ist es überhaupt ein Stilmittel/ rhetorische Figur?

Begonnen von KugelfischKategorie Gedichtanalyse und -interpretation

Antworten: 1
Aufrufe: 830
Letzter Beitrag März 19, 2017, 23:44:37
von Caracara
Deutch Textanalyse Sprachliche Mittel finden

Begonnen von Niko77Kategorie Ich hab' da mal 'ne Frage

Antworten: 1
Aufrufe: 2054
Letzter Beitrag März 12, 2015, 18:47:48
von C
Terminologie/rhetorische Figuren

Begonnen von Hans J. SeiblingKategorie Gedichtanalyse und -interpretation

Antworten: 0
Aufrufe: 628
Letzter Beitrag Oktober 25, 2016, 11:47:01
von Hans J. Seibling
Rhetorische Figuren

Begonnen von TesterKategorie Dramatik und Epik

Antworten: 1
Aufrufe: 1540
Letzter Beitrag Dezember 18, 2014, 17:39:55
von Jonas
Rhetorische Stilmittel

Begonnen von LieblingswortKategorie Ich hab' da mal 'ne Frage

Antworten: 1
Aufrufe: 1392
Letzter Beitrag April 21, 2016, 19:49:57
von HendiadyoinLiebe