Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: Umstrukturierung des Forums  (Gelesen 2856 mal)

Wortwuchs

  • Administrator
  • ABC-Schütze
  • *****
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Umstrukturierung des Forums
« am: Juni 26, 2014, 16:16:51 »
Ahoj.

Heute war es soweit und das Forum wurde um einige Bereiche erweitert, die es zukünftig stärker von einem reinen Hausaufgaben-Forum abgrenzen sollen. Zwar geht es auf Wortwuchs prinzipiell um Sprache, wobei der Austausch über diese jedoch ein wenig zu kurz kommt. Allerdings kann ein Forum durchaus ein wenig mehr sein, als das einmalige Zertrümmern von sprachlichen Stolpersteinen.

Die neuen Bereiche im Überblick:

  • Schreibwerkstatt: Aufgrund einiger Anfragen per Mail und im Forum wurde in den letzten Stunden ein Bereich geschaffen, um eigene Texte einzustellen. Zwar ist dieser anfänglich überschaubar, doch wurde dennoch eine grundsätzliche Unterteilung vorgegeben (Lyrik, Epik, Dramatik). So kann später gezielter nach literarischen Ergüssen der Community gesucht werden.
  • Literaturforum: An dieser Stelle kann über Werke geplaudert werden, wobei es derzeit primär um das Bewerten gelesener Werke geht (Rezensionen) und das Austauschen über den derzeitigen Lesestoff (Was liest Du gerade?). Ein weiterer Bereich wird in den kommenden Tagen entstehen, der den allgemeinen Austausch über Literatur ermöglicht und fördern soll.
  • Ankündigungen, Mitgliedervorstellungen: Im oberen Bereich des Forums wurde nun ein Bereich für Ankündigungen geschaffen. Vor einiger Zeit war dieser kaum notwendig, doch durch das Wachsen des Forums und einzelne Änderungen im Betrieb, soll an dieser Stelle die Möglichkeit des Austausches gegeben sein. Weiterhin ist es nun möglich, sich als Mitglied des Forums in einem allgemeinen Bereich vorzustellen, um nicht stets im Verborgenen zu bleiben und sich kennenzulernen.

Hinweis: Als das Forum vor einem halben Jahr online ging, war es prinzipiell dafür gedacht, die unzähligen Fragen, die durch die Webseite entstanden, nicht mehr per Mail, sondern in einem gesonderten Bereich, beantworten zu können. Dadurch können Nachfragen gezielter und vor allem schneller bearbeitet werden und sind außerdem für die Nachwelt einzusehen.

Nun ist es allerdings so, dass das Forum monatlich immer mehr Menschen anzieht, die entweder über Google und die Webseite hier landen oder es eigenständig antsteuern. Das Forum entwickelt sich also und soll nun wachsen. Wortwuchs eben.

Cheers.

Für Anregungen und Kritik zu diesen Veränderungen sei auf den entsprechenden Bereich verwiesen. In diesem Beitrag sind somit keine Kommentare oder ein Feedback möglich.
« Letzte Änderung: Juni 26, 2014, 17:35:08 von Wortwuchs »