Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: Interpunktion bei Fingerversli für Kinder  (Gelesen 2073 mal)

Maja

  • Gast
Interpunktion bei Fingerversli für Kinder
« am: Juli 21, 2015, 12:04:09 »
Guten Tag
Ich darf eine Fingerverse für Kinder (in Schweizer Mundart geschrieben) illustrieren. Beispiel:
"Füf Chinde laufed dur de Zoo,
sie gumped, springed und sind froh.
S Erscht würd gern en Tiger gseh.
S Zweit de Elefante z Fresse geh.
S Dritt rüeft: Lueg di viele Affe.
S Viert gseht scho die zwei Giraffe.
S Füft frögt liis de Papagei:
Säg bisch du gern im Zoo dihei?"

Wäre es nicht richtig, man würde jede Verszeile mit einem Grossbuchstaben beginnen, am Ende der Verszeile jedoch jede Interpunktion weglassen? Kommas in der Verszeile finde ich richtig.

Vielen Dank für eine Antwort
Maja