Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Jonas

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 15
31
Sachtexte / Sachtextanalyse Inhaltsangabe
« am: Februar 23, 2016, 17:10:22 »
Nein. In der Regel reicht es, wenn man den Inhalt knapp wiedergibt und nicht so umfangreich, wie es in der tatsächlichen Inhaltsangabe der Fall ist.

33
Allgemeine Fragen / Quellen
« am: Februar 23, 2016, 17:07:50 »
Liebe Natalie,

alle wichtigen Details findest Du im Impressum der Seite. Dieses befindet sich auf der Seite links unten, also knapp unter der Suchfunktion. Für gewöhnlich gibt man außerdem nicht an, seit wann eine Seite existiert, sondern wann man auf diese zugegriffen hat.

Aber wenn es für Dich wichtig ist: Wortwuchs ging am 18. September 2008 online. Da war es allerdings noch vornehmlich eine Seite für ein Literaturmagazin.

Grüße

34
Ich hab' da mal 'ne Frage / Zitierlink
« am: Februar 23, 2016, 17:03:05 »
Weil jeder Mensch, der sich wissenschaftlich einem Thema nähert, in der Lage ist, Webseiten korrekt zu zitieren. Da allerdings Schüler von ihren Lehreren mitunter abstruse Zitiertechniken erlernen und das häufig zu Diskussionen per Mail geführt hat, da sie sich auf "meine" Variante stützten, habe ich darauf verzichtet.

Grüße

35
Ich hab' da mal 'ne Frage / Impressum, Autoren
« am: Februar 23, 2016, 17:00:37 »
Lieber E.Goertz,

ich muss 24 beipflichten: das Impressum ist von jeder Unterseite mit nur einem Klick zu erreichen. Es befindet sich auf der linken Seite - knapp unter der Suche - und leuchtet sogar hellblau. Wenn Sie das erste Mal auf Wortwuchs unterwegs sind, werden Sie außerdem darüber informiert, dass die Seite Cookies nutzt und setzt, was ebenfalls mit einem Link zum Impressum unterlegt ist. Möglich wäre außerdem, die Seite mittels Suchfunktion - was auch nicht unbedingt Usus auf anderen Seiten ist - zu finden. Mehr geht, um ehrlich zu sein, tatsächlich nicht.

Wenn es um die Zitierfähigkeit geht, müssen Sie sich selbst fragen, ob Ihnen das für die Arbeiten Ihrer Schüler ausreicht. Ich denke, dass Wortwuchs eine zitierfähige Alternative darstell. Hierbei ist zu beachten, dass unter nahezu sämtlichen Beiträgen einen Quellenvermerk zu finden ist, der darauf verweist, welche Sekundärliteratur für den Beitrag genutzt wurde. Allerdings kann es natürlich passieren, dass sich Fehler einschleichen, auch wenn diese meist schnell gefunden und ausgemerzt werden können.

Nun..., ansonsten fließen mein Studium der Literaturwissenschaft, Germanistik und Philosophie in die Artikel, wenngleich ich einräume, dass diesen in wenigen Ausnahmen die mögliche Tiefe fehlt, da die wesentliche Zielgruppe Schüler sind und da braucht es keine unnötigen Differenzierungen, die in der Regel nicht zielführend erscheinen. Die Frage ist schlicht und ergreifend: erlauben Sie es, dass Schüler mit virtuellem Wissen arbeiten oder braucht es tatsächlich noch ein Buch?

Und nein: ich muss Ihnen widersprechen. Es handelt sich nicht um eine private Seite, da Wortwuchs unter anderem kommerzielle Interessen verfolgt und teils Werbeflächen auf der Seite verkauft werden. Ansonsten bräuchte es übrigens, wäre das Ganze also tatsächlich privat, auch kein Impressum oder meine Telefonnummer. Das ist tatsächlich eine deutsche Eigenart und weist eine Webseite als gewerblich aus.

Ansonsten: 24 hat alle anderen wichtigen Details zitiert und - vielen Dank - andere Dinge richtig ergänzt.

Cheers.

36
Ich hab' da mal 'ne Frage / Charakterisierung
« am: Februar 23, 2016, 16:47:16 »
Ahoj.

Dann belegt man das am Text und schreibt genau das.

Cheers.

37
Ahoj Christian!

Nun. Ob Wortwuchs zitierfähig ist, musst du selbst beurteilen. Ich habe den Beitrag geschrieben und - als Tipp für zukünftige Arbeiten - notfalls würde dies ein Blick ins Impressum einer Webseite verraten. Du kannst also als Autor mich, Jonas Geldschläger, angeben. Und ja: ich denke, dass Wortwuchs durchaus "zitierfähig" ist - immerhin habe ich den Spaß studiert und mich beim Schreiben auf die angegebenen Fachbücher gestützt (siehe Fußnoten).

In einem wissenschaftlichen Zusammenhang müsstest du folgendermaßen zitieren:

Zitat
Jonas Geldschläger: Klischee (o. J.), in: Wortwuchs, URL: http://wortwuchs.net/klischee/ (Stand: 01.12.2016).

...ach: derzeit gibt es Probleme mit dem Forum. Nicht doppelt schreiben, alles kommt an. Ich kümmere mich noch in dieser Woche darum.

Cheers.

38
Ich hab' da mal 'ne Frage / Heine portfolio
« am: Dezember 18, 2015, 00:34:15 »
Liebe amy,

warum schaust du nicht einfach auf Wortwuchs nach? Im Artikel zum Vormärz wird dieses Thema lang und breit erläutert.


Cheers.

39
Ich hab' da mal 'ne Frage / Was ist ein Epigramm?
« am: Dezember 06, 2015, 02:17:31 »
Ahoj.

Grundsätzlich handelt es sich bei einem Epigramm um ein kurzes Spott- oder Sinngedicht. Alle wesentlichen Informationen diesbezüglich findest Du auf Wortwuchs: http://wortwuchs.net/epigramm/

Cheers.

Hinweis: Ich habe den Betreff Deiner Frage konkretisiert, sodass auch spätere Leser wissen, was Du wissen wolltest.


40
Gedichtanalyse und -interpretation / Gedichte
« am: Dezember 06, 2015, 02:13:58 »
Ahoj.

Das hängt davon ab, ob es ein neuer Reim ist. Reimt sich in der ersten Strophe beispielsweise Maus (a), Laub (b), Haus (a), Raub (b) und wären es in der zweiten Strophe dann Laus (a), Staub (b), Raus (a) und Verlaub (b), würdest Du bei abab bleiben. Wenn es neue Reime sind, nimmst Du den nächsten Buchstaben.

Cheers.

41
Ich hab' da mal 'ne Frage / Aufgabe bzgl. Ciceros Werke
« am: Dezember 06, 2015, 02:10:30 »
Ahoj.

Inwiefern ist diese Aufgabe kompliziert? Du braucht lediglich eine Übersicht der Werke Ciceros, die es tatsächlich mehrfach im Netz zu finden gibt. Auch auf Wortwuchs findet sich ein Beitrag, der Dir hierbei helfen kann: nämlich der zur Goldenen Latinität. Dort solltest Du unter den Abschnitt "Goldene Latinität: Prosa und Dichtung" zahlreiche wichtige Werke der Zeit finden und auch einen Abschnitt, der wichtige Werke Ciceros + Gattung vorstellt.

Cheers.

42
Ich hab' da mal 'ne Frage / Der Realismus
« am: Dezember 02, 2015, 10:22:15 »
Ahoj.

Ich kann deine Frage leider nicht ganz verstehen. Vermutlich bist du ja über Google hier gelandet oder kennst Wortwuchs schon länger. Im ersten Fall warst du bereits dort, wo alles steht und im zweiten kannst du doch einfach im Stichwortverzeichnis schauen. Dort findest du den Eintrag "Realismus" und im entsprechenden Artikel lautet die erste Überschrift "Übersicht: Merkmale des Realismus".


Cheers.

43
Ich verstehe Deine Frage nicht. Wenn Du die Position einer Figur (in einem Raum oder gesellschaftlich?) angeben willst, nutzt Du einfach passende Wörter. Welche Merkmale meinst Du?

Grüße

44
Allgemeine Fragen / Definition von Dystopien
« am: August 11, 2015, 16:02:17 »
Ahoj!

Habe das Ganze vorhin nochmals ein wenig genauer definiert. Hier der Beitrag zur Dystopie auf Wortwuchs.

Cheers.

45
Forum & Website / Mehr Artikel über Literaturepochen!!
« am: Juli 30, 2015, 22:12:43 »
Ahoj!

Anbei möchte ich erneut auf die neuen Einträge im Bereich der Literaturepochen hinweisen. Alsbald sollte das Ganze also komplettiert werden. In der nächsten Woche folgen noch zwei größere Brocken, morgen ist noch die Neue Sachlichkeit "fällig". In den letzten Wochen sind - neben zahlreichen anderen Beiträgen - Romantik, Renaissance, Jugendstil, Realismus, Fin de Siècle sowie Trümmerliteratur fertig geworden. Es wird also und ich bin tatsächlich zuversichtlich, dass dieser Bereich in den kommenden Wochen abgeschlossen wird.

Cheers.

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 15