Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Autor Thema: Begriffe die Androzentristisch sind und Deutsch als androzentristische Sprache?  (Gelesen 33 mal)

Schnabel

  • Gast
Hallo,

ich beschäftige mich gerade mit der Sprache Deutsch und inwiefern Deutsch androzentristisch ist.
Dabei sind mir Begriffe aufegfallen, die rein optisch schon Assoziationen zum männlichen Geschlecht bilden.

Es gibt Begriffe im Deutschen die wegen ihrer Buchstabenanordnung darauf schließen lassen, dass nur Männer damit gemeint sind als aktive und passive.


z. B:
- man wie jemand, Mann, Mensch, Person wie versöhnen,
- Begriffe mit er- wie Erbauer, Erde, erschaffen, wer
- Begriffe mit DER und R am Ende wie Der Konstruktör, Der Friseur
- oder so was wie Genial > Genialität > Genie > Genital
- Begriffe wie Normale


Vielleicht kennt ihr noch paar Begriffe und wie ich das forumlieren kann.