Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Antworten

Name:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Lena und Linus sind im Wald. Wie heißt der Junge?:
Schreibe die Zahl 13 aus.:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Puzzli
« am: Januar 28, 2020, 00:08:36 »

Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form dieses Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!
Autor: Puzzli
« am: Januar 28, 2020, 00:06:47 »

Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form
Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form dieses Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!

Originaltext Hesses zur Erläuterung:
"Frühlingstag
Wind im Gesträuch und Vogelpfiff
Und hoch im höchsten süßen Blau
Ein stilles, stolzes Wolkenschiff. . .
Ich träume von einer blonden Frau,
Ich träume von meiner Jugendzeit,
Der hohe Himmel blau und weit
Ist meiner Sehnsucht Wiege,
Darin ich stillgesinnt
Und selig warm
Mit leisem Summen liege,
So wie in seiner Mutter Arm
Ein Kind."
Saluti da Puzzli
dieses Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!

Originaltext Hesses zur Erläuterung:
"Frühlingstag
Wind im Gesträuch und Vogelpfiff
Und hoch im höchsten süßen Blau
Ein stilles, stolzes Wolkenschiff. . .
Ich träume von einer blonden Frau,
Ich träume von meiner Jugendzeit,
Der hohe Himmel blau und weit
Ist meiner Sehnsucht Wiege,
Darin ich stillgesinnt
Und selig warm
Mit leisem Summen liege,
So wie in seiner Mutter Arm
Ein Kind."
Saluti da Puzzli
Autor: Puzzli
« am: Januar 28, 2020, 00:05:26 »

Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form dieses Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!

Originaltext Hesses zur Erläuterung:
"Frühlingstag
Wind im Gesträuch und Vogelpfiff
Und hoch im höchsten süßen Blau
Ein stilles, stolzes Wolkenschiff. . .
Ich träume von einer blonden Frau,
Ich träume von meiner Jugendzeit,
Der hohe Himmel blau und weit
Ist meiner Sehnsucht Wiege,
Darin ich stillgesinnt
Und selig warm
Mit leisem Summen liege,
So wie in seiner Mutter Arm
Ein Kind."
Saluti da Puzzli
Autor: Puzzli
« am: Januar 28, 2020, 00:04:41 »

Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form dieses Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!
Autor: Puzzli
« am: Januar 28, 2020, 00:04:09 »

Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form dieses Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!
Autor: Puzzli
« am: Januar 28, 2020, 00:03:05 »

Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form dieses Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!

Originaltext Hesses zur Erläuterung:
"Frühlingstag
Wind im Gesträuch und Vogelpfiff
Und hoch im höchsten süßen Blau
Ein stilles, stolzes Wolkenschiff. . .
Ich träume von einer blonden Frau,
Ich träume von meiner Jugendzeit,
Der hohe Himmel blau und weit
Ist meiner Sehnsucht Wiege,
Darin ich stillgesinnt
Und selig warm
Mit leisem Summen liege,
So wie in seiner Mutter Arm
Ein Kind."
Saluti da Puzzli
Autor: puzzli 2
« am: Januar 27, 2020, 21:24:53 »

Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!

Originaltext Hesses zur Erläuterung:
"Frühlingstag
Wind im Gesträuch und Vogelpfiff
Und hoch im höchsten süßen Blau
Ein stilles, stolzes Wolkenschiff. . .
Ich träume von einer blonden Frau,
Ich träume von meiner Jugendzeit,
Der hohe Himmel blau und weit
Ist meiner Sehnsucht Wiege,
Darin ich stillgesinnt
Und selig warm
Mit leisem Summen liege,
So wie in seiner Mutter Arm
Ein Kind."
Saluti da Puzzli
Autor: puzzli 2
« am: Januar 26, 2020, 01:20:08 »

Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!