Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Lena und Linus sind im Wald. Wie heißt der Junge?:
Schreibe die Zahl 13 aus.:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Techniker
« am: August 19, 2018, 19:33:53 »

Ich wünsche euch einen schönen guten Abend  :)

Seit einiger Zeit mache ich in Teilzeit (Abendschule) meinen Techniker. Nun haben wir in Deutsch eine Aufgabenstellung bekommen: Wir sollen eine Präsentation halten über eine Textsorte aus unserem Arbeitsumfeld. Nach langem überlegen und suchen habe ich mir das Arbeitszeugnis ausgesucht. Zu diesem Thema habe ich eine Menge Informationen gefunden, aber leider keine Konkrete ein Ordnung, zu welcher Textsorte das Zeugnis gehört. Laut Wikipedia ist das Arbeitszeugnis eine Untergruppe der Urkunden. Und Urkunden gehören wahrscheinlich wieder zur Gattung der Sachtexte.

Ist meine Einordnung soweit richtig, oder habe ich etwas vergessen? Was wären Nebenkategorien?

Da die Sachtexte zusätzlich in meinungs- und tatsachenbetont unterteilt werden, weiß ich nicht ganz genau wohin ich das Arbeitszeugnis einordnen soll. Natürlich spiegelt ein Arbeitszeugnis auf Tatsachen beruhend Fakten wieder, jedoch ist auch eine gewisse eigene Meinung darin vertreten. Daher denke ich, dass Arbeitszeugnis ist eine Art Sonderfall und man kann es beiden Kategorien zu ordnen, liege ich damit auch richtig ?