Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Bist Du ein Mensch?:
Lena und Linus sind im Wald. Wie heißt der Junge?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: flurina.walder
« am: September 02, 2019, 12:02:08 »

Hallo,

ich schreibe nächste Woche eine Deutsch-Prüfung. Die Fragen habe ich schon bekommen. Es sind Multiple Choice Fragen, jedoch ohne Lösungen. Es sind auch mehrere Antworten möglich.

1. Kreuzen Sie alle Sätze an, in denen Reflexivpronomen vorkommen
-Seine Schuhe waren gelb, aber sie störte sich nicht daran
-Wir legten uns gehörig ins Zeug, um rechtzeitig fertig zu werden
-Das ist eine Gefahr, der man sich nicht aussetzen sollte

2. Womit könnten die Lücken gefüllt werden, sodass sprachlich korrekte Sätze entstehen?
Martins Handy ist kaputt. Er ist ... im Moment nicht zu erreichen
-also
-daher
-somit

3. Ergänzen Sie die Lücken syntaktisch korrekt
...ich noch etwas Zucker...
-Könnte...haben?
-Hätte...haben können?
-Dürfte haben?

4. Ergänzen Sie die Lücken syntaktisch korrekt
Wenn der Einbrecher sich nicht so dumm verhalten hätte, ...er nicht...
-hätte...verhaftet werden können
-wäre...verhaftet worden

5. Welches Modalverb macht in der Lücke Sinn?
Das ist eine Katastrophe. Ich...gar nicht daran denken.
-darf
-muss
-will

6. Wie heisst die korrekte Nominalisierung?
Komplexe Zusammenhänge werden verstanden. Es geht um das...komplexer Zusammenhänge
-das Verstehen
-das Verständnis

7. Ergänzen Sie die Lücken, sodass korrekte Sätze entstehen
Die Zeitung berichtete, dass die neuen Gesetze von der Bevölkerung...
-begrüsst werden konnten
-begrüsst wurden

8. Fallendungen korrekt?
-Das Flanieren in Madrids schönen Vierteln gefiel mir gut.

9. Kreuzen Sie alle Sätze an, in denen Futur 1 vorkommt
-Der Chef befürchtet, dass die Umsetzung des Projekts harzig verlaufen wird.
-Es wird nach Alternativen gesucht werden müssen
-Die PCs werden nach drei Jahren ersetzt.

10. Kreuzen Sie alle Sätze an, die in schriftlichem Sprachgebrauch stilistisch unpassend sind.
-Sie weiss nicht, um was es geht
-Es ist ihm absolut klar, mit was er es hier zu tun hat
-Wir fahren nur wegen ihr dorthin
-Sie verkaufen des Vaters Haus

11. In welchen der folgenden Sätze sind die Kommas korrekt gesetzt
-Glücklich lächelnd, stapfte er den Waldweg hinauf
-Wenn ich Lust habe auf eine Pizza, esse ich im Restaurant „Mamma mia“
-Der Bräutigam, vor Glück strahlend, küsste die Braut
-Ich gebe dir den Rat, erst einmal zur Ruhe zu kommen

12. Welche der folgenden Bedingungen müssen zutreffen, damit die Doppelkonsonanten—Regel angewendet wird?
-Der vorgegangene Vokal muss kurz sein
-Der vorgegangene Vokal muss betont sein
-Dem zu verdoppelnden Konsonanten geht kein anderer Konsonant voraus
-Den zu verdoppelnden Konsonanten folgt kein anderer Konsonant

13. Wörter wie „die Globusse“ oder „die Rhinozerosse“ weichen von der Doppelkonsonanten-Regel ab. Wieso?
-Die Wörter sind Ausnahmen der Doppelkonsonanten-Regel
-Die Wörter sind Lernwörter. Man muss sich ihre Schreibweise einprägen.

14. Welche der folgenden Aussagen trifft zu?
-Der Laut f wird im Normalfall als <f> geschrieben
-In relativ vielen Fremdwörter wird der Laut f mit dem Buchstaben <v> geschrieben
-Ein unbetontes fer wird immer mit dem Buchstaben <f> verschriftlicht


Vielen Dank