Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Schreibe die Zahl 13 aus.:
Welches Tier macht "Muh!" und gibt Milch?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Bin der Neue
« am: Mai 14, 2014, 09:02:15 »

Auf deine erste Frage bis jetzt 10 aber  keiner auf euren Fachgebit und es kommen von den Sprechern noch deutlich mehr dazu. Zweitens Das Projekt ist rein Privat entstanden aber ich bin beeindruckt wieviele bereits beim Start mir ihre unterstützung versprochen haben, doch ohne ein gut lesbaren Text  wird ein Projektstart der ca  anfang September geplannt ist schwer. Die erste Folge soll dann bereits im Dezember erscheinen.
Autor: rapunzelchen
« am: Mai 13, 2014, 23:54:04 »

Noch zwei Zwischenfragen: wie viele Menschen sind denn bisher in das Projekt involviert? In welchem Rahmen entsteht es..., also ist es rein privater Natur oder ist es im Zusammenhang mit einem Event/Kurs etc. entstanden?

Liebe Grüße
rapunzelchen
Autor: Bin der Neue
« am: Mai 13, 2014, 23:10:39 »

Das mit den Bereich klingt wirklich sehr gut und das mit der Mailadresse war ein sehr netter Zug von dir. Da es sich ja um ein längeres Projekt handelt denke ich warum nicht Lektoren in Wechsel so das jeder der sich beteiligt mal erwähnt wird. Ich freue
Mich zuhören das es hier so viele talentierte Leute gibt die bei meinen Projekt mit wirken wollen.
Autor: rapunzelchen
« am: Mai 13, 2014, 22:56:18 »

Wenn die Texte hier in einem gesonderten Bereich besprochen werden und es darin ein wenig Feedback vom "Künstler" gibt, wäre ich auch gern dabei. Nur allein mit einem ellenlangen Text - nö. Ansonsten sehr gern.

Liebe Grüße
rapunzelchen
Autor: Jonas
« am: Mai 13, 2014, 21:50:40 »

Ahoj!

Anschauen würde ich mir das in jedem Fall. Wenn Du magst, schick doch einmal eine Folge als PDF an kontakt [at] wortwuchs.net und wir werden sehen, was daraus wird.

Gibt es vielleicht eine Diskussionsplattform, wo man bestimmte Aspekte besprechen könnte? bei Bedarf kann ich Dir/Euch auch einen kleinen Bereich im Forum anbieten, der für die Öffentlichkeit dann nicht zugänglich  ist - das fällt natürlich weg, wenn ihr selbst schon eine geeignete Plattform hättet - solche Dinge sind nur immer recht neckisch, um Textstellen besprechen zu können.

@24 Ich habe Deine Maladresse editiert, damit nicht der nächste Spambot danach geifert und Dich übermorgen mit Kredit- und anderen Spam-Mails überhäuft.

Cheers
Autor: 24
« am: Mai 13, 2014, 19:14:05 »

Also wenn es um absolut perfekte Rechtschreibung geht, würde ich natürlich sagen, dass du bei Leuten, die Deutsch studiert haben, besser beraten bist. Allerdings möchte ich mich auch nicht als Anfänger der Orthographie, Syntax und Morphematik abstempeln, weswegen ich auch gern ab und zu reinschauen wollen würde. ;D

20-30 Seiten sind natürlich recht viel. Auch kann ich nicht versprechen, dass alles 100% richtig ist, eher so 99,?%. :D Aber besser als nichts, oder?
Edit: Per PN geht ja gar nicht, melde dich bei "Adam24 [at] web.de". Ist nicht meine wichtigste E-Mail, weswegen sie ruhig jeder im Forum erfahren darf. Und nein, mein Vorname ist nicht Adam. ;D
Autor: Bin der Neue
« am: Mai 13, 2014, 14:15:01 »

Wichtig dies ist mein erstes Projekt dieser Art und wer auch immer bereit ist Lektor hier bei zusein ist von anfang an dabei kann mir ja seinen Skype Namen schicken oder die Mail Adresse/ Facebook oder was auch immer er will. Ich freue mich wenn wer von euch Schrifftexperten mit dabei ist. Wie diese kleinen sätze beweisen ist es auch nötig ::)
Autor: Bin der Neue
« am: Mai 13, 2014, 14:04:46 »

Naklar es ist ein Fantasy Hörspiel mit 56 Folgen Musiker und Zeichner arbeiten auch schon. Es ist ein reines Youtube Hobby und Werbe Projekt.

hier ein grober Klapptext

Man sagt der größte Trick des Teufels sei es den Menschen weiß zu machen, dass er nicht existiert. Auf diese Weise führte die Unterwelt seid Anbeginn der Zeit ihren Krieg unsichtbar vor aller Augen. Bis wir kamen, die Elements. Jahrhunderte ging unser Kampf, aber wir siegten und warfen sie zurück in die Schatten. Wir haben gewonnen es war vorbei, der Krieg war vorüber. So glaubten wir, doch wir wurden von unseren eigenen Brüdern getäuscht und verraten.

Alles wo für ich kämpfte,
alles wovon ich träumte,
ereilte dasselbe Schicksal wie ich, es starb.

Doch Elements sterben nicht einfach, wir vergessen und werden wiedergeboren.
Das komische ist nur, ich hielt mich immer für ein normales Mädchen, doch die Wahrheit sollte mich schon bald einholen.

Ich vergaß die Liebe meines Lebens,
Ich vergaß den Krieg der noch tobte,
Ich vergaß den Eid den Ich schwor,
Nur mein Mörder hatte mich nicht vergessen.
Autor: Jonas
« am: Mai 13, 2014, 13:42:42 »

Ahoj Neuer!

Das hört sich sehr interessant an. Gibt es vielleicht noch weitere Informationen, die Du uns verraten könntest. Ich hätte Lust, Dir bei deinem Projekt in puncto Rechtschreibung unter die Arme zu greifen, doch wäre es schön, ein wenig mehr zu erfahren.

In welchem Rahmen entsteht diese Serie? Machst Du das privat? Gibt es schon Beispiele oder ein Projekt, das Du umgesetzt hast? Wie viele Folgen sind geplant und wie viele schon umgesetzt?

Cheers.
Autor: Bin der Neue
« am: Mai 13, 2014, 02:12:07 »

Hallo ich bin Googel sei dank auf euer Forum gestoßen. Ich leide  wie viele Menschen an LRS und Arbeite an einer Hörspiel Serie nur wie ihr euch denken könnt passieren mir viele Fehler was dieser kurze Text ja schon zeigt. Da meine schwäche aber eure Stärke ist dachte ich hier mal nach zufragen ob wer Lust hätte als Lektor dabei zu sein. Die Folgen sind im Schnitt etwa 20-30 Seiten Lang und man wird natürlich bei jeden Abspann erwähnt.