Wortwuchs

Deutsch-Forum => Rechtschreibung & Grammatik => Thema gestartet von: 0xS1M0N am April 08, 2019, 23:35:24

Titel: Nicht verneinen dass es keine... gibt
Beitrag von: 0xS1M0N am April 08, 2019, 23:35:24
Hey,
Hab mich heute mit einem Freund über die Bedeutung folgenden Satzes gestritten.
"Ich will nicht verneinen dass es keine ... gibt."
Sage ich nun aus dass es keine ... gibt,
oder dass ich mir nicht sicher bin und die Möglichkeit nicht ausschließen kann?
Eine Erklärung wäre super...
Simon
Titel: Nicht verneinen dass es keine... gibt
Beitrag von: Gotthelf am April 28, 2019, 12:34:08
"Ich will nicht verneinen dass es keine ... gibt."

Niemand will nicht verneinen, dass es keine fünffachen Verneinungen nicht gibt.

Entscheidend ist, was Sie sagen wollen. Dann sagen Sie es auch.