Wortwuchs

Deutsch-Forum => Sachtexte => Thema gestartet von: f960 am Juni 26, 2014, 16:58:42

Titel: Ist ein Sachtext ein Gedicht, wenn ich ihn als Gedicht lese?
Beitrag von: f960 am Juni 26, 2014, 16:58:42
Also meine Frage wirkt vielleicht ein wenig "philosophisch", aber ich finde die Frage trotzdem interessant. Angestoßen zu diesem Gedanken wurde ich durch die Frage nach den Stilmitteln in einem Sachtext. Ein Stilmittel ist ja ein eingesetztes Mittel, um etwas auszudrücken - wenn es nur zufällig geschieht, ist es ja eigentlich kein Stilmittel mehr. Wisst ihr, wie ich das meine?

Wenn in einem Sachtext nun Stilmittel untersucht werden, behandele ich ihn ja eigentlich wie ein Gedicht oder meinetwegen einen literarischen Text. Ist dann der Sachtext noch ein Sachtext oder kann ein Sachtext demzufolge auch ein Gedicht oder Lyrik, also literarisch sein?

Ich weiß, die Frage mutet komisch an, aber mir kam gerade der Gedanke und ich wollte einmal nachhaken, was ihr darüber denkt :)