Wortwuchs

Deutsch-Forum => Rechtschreibung & Grammatik => Thema gestartet von: John Pirou am November 23, 2014, 16:55:47

Titel: Adverb+zu+Verb
Beitrag von: John Pirou am November 23, 2014, 16:55:47
Hallo zusammen!

Seit seeeehr langem treibt mich die Frage um, ob man Verbkonstruktionen mit zu getrennt oder zusammen schreibt. Vorallem bei längeren Wörtern bin ich mir immer wieder unsicher...

Beispiele:

Ich bin dankbar für jede Hilfe! :)
Titel: Adverb+zu+Verb
Beitrag von: 24 am November 24, 2014, 22:15:08
Da du für jede Hilfe dankbar bist, versuche ich es mal. :P

Ob ein Verb mit 'zu' zusammengeschrieben wird, hängt davon ab, ob das Verb allgemein zusammengeschrieben wird. 'Auseinandernehmen' schreibt man zusammen, deswegen auch 'auseinanderzunehmen'. Schätzungsweise tritt das zu 80% zu, dass ein Verb zusammengeschrieben wird. Ich denke, das liegt an der "Vereinfachung" der deutschen Sprache.
Neue Verben werden generell immer zusammengeschrieben. Ältere kann man oft auch in beiden Varianten schreiben, aber das wird bestimmt noch. :)
Titel: Adverb+zu+Verb
Beitrag von: John Pirou am November 25, 2014, 17:16:14
In der Tat bin ich dir jetzt überaus dankbar, 24 - voralölem deswegen, weil ich deine Begründung nachvollziehen kann.

Wenn du mir jetzt noch ein Beispiel für ein Verb geben kannst, welches nicht zusammengeschrieben wird, dann bin ich wirklich der grammatikalischen Ektase nahe! :D
Titel: Adverb+zu+Verb
Beitrag von: 24 am November 25, 2014, 22:00:59
Es gibt kaum mehr Verben im Deutschen, bei denen es gilt, sie getrennt zu schreiben. Allerdings hast du im Satz bestimmt bemerkt, dass ich es nicht wage, 'getrennt schreiben' auseinanderzuschreiben.