Wortwuchs

Deutsch-Forum => Dramatik und Epik => Thema gestartet von: Aaron am Dezember 03, 2013, 20:54:02

Titel: "Etwas zu erzählen", Nadja Einzmann - Interpretation und Analyse
Beitrag von: Aaron am Dezember 03, 2013, 20:54:02
Wir haben heute die Hausaufgabe bekommen, die Kurzgeschichte "Etwas zu erzählen" von Nadja Einzamann zu bearbeiten und dabei die Auffälligkeiten herauszuarbeiten und außerdem eine Analyse und Interpretation des Textes anzufertigen. Allerdings weiß ich überhaupt nicht, wie man eine Kurzgeschichte dieser Art analysieren soll und weiterhin kann ich mit dem Text von "Etwas zu erzählen" überhaupt nichts anfangen.

Ich weiß zwar, dass es um ein Paar geht, dass Probleme in der Beziehung hat, aber irgendwie finde ich keinen richtigen Ansatz für eine Untersuchung des Textes von Nadja Einzmann. Könnte mir jemand aus dem Wortwuchs-Forum dabei helfen? Das wäre super!
Titel: "Etwas zu erzählen", Nadja Einzmann - Interpretation und Analyse
Beitrag von: rapunzelchen am Dezember 04, 2013, 14:54:01
Hallo Aaron, leider habe ich den Text der Geschichte nicht, so dass ich dir helfen könnte. Kannst du mir einen Hinweis geben, wo ich "Etwas zu erzählen" finden kann, um ihn rasch zu lesen und dir dann eine Analyse zu liefern?

Liebe Grüße
rapunzelchen