Wortwuchs

Deutsch-Forum => Dramatik und Epik => Thema gestartet von: Sophia am Mai 01, 2016, 14:43:49

Titel: Buchpräsentation - Was kommt in die Analyse, wie muss die Interpretation sein
Beitrag von: Sophia am Mai 01, 2016, 14:43:49
Hallo,

ich muss bis Dienstag (3.5.16) eine Buchpräsentation (Der Tod in Venedig) machen und ich hänge gerade an folgenden Sachen (ja, ich habe auch schon im Netz gesucht, aber iwie bin ich noch nicht so richtig fündig geworden):
*Was ist der Unterschied zwischen Analyse und Interpretation?
*Welche Punkte muss man UNBEDINGT in einer Analyse ansprechen, welche kann man auch mal weglassen? Oder kommt das auf den Text an?
*Was sollte man in einer Interpretation ansprechen? Zu meinem Buch fallen mir da nur die ganzen Todesboten und eben eine Figur, die dem Autor ähnelt auf. Was gibt es da allgemeines?

Ich hoffe auf schnelle Antwort und auch schon ein vorzeitiges Dankeschön an alle Helfer.
Sophia