Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - John Pirou

Seiten: [1] 2
1
Forum & Website / Fehlermeldung nach Erstellen eines Beitrages
« am: Mai 11, 2015, 17:29:20 »
Moin Jonas!

Das wurde mir angezeigt, nachdem ich mein Thema veröffentlicht habe: http://www11.pic-upload.de/11.05.15/q2lqz1h5w3hi.jpg

 ::)

2
Rechtschreibung & Grammatik / Kompagnie oder Kompanie?
« am: Mai 11, 2015, 17:22:31 »
Hallo liebe Wortwuchs-Community! :)

Mein Deutschlehrer und ich sind uns uneins darüber, wie man Kompagnie schreibt - mit oder ohne "g" ?

Kann uns jemand helfen?

3
Ich hab' da mal 'ne Frage / Rhetorisches Mittel gesucht!
« am: März 15, 2015, 23:22:48 »
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem bestimmten rhetorischen Mittel, was bestimmt einen ganz schlauen lateinischen Namen hat und hier auf der Seite irgendwo zu finden ist.

So gibt es Autoren, die gezielt Appelle bzw. Apostrophen nutzen, um den Leser/Zuhörer anzusprechen. Nun wird dieses Stilmittel aber häufig mit einer persönlichen Anbindung des Lesers/Zuhörers gepaart (z.B.: "Kameraden, ich bin einer von euch!", "Meine Wünsche begleiten euch, jeden einzelnen!").

Ich suche also folgendes: Wie nennt man das, wenn der Autor versucht, eine persönliche Ebene zum Leser/Zuhörer aufzubauen?

4
Forum & Website / Gäste sollen auch Anhänge sehen dürfen!
« am: Februar 02, 2015, 15:20:27 »
Hallo!

Da dieses Forum größtenteils von Gästen besucht und genutzt wird - also Leuten, die sich nicht registrieren - möchte ich an dieser Stelle vorschlagen, dass sie auch Anhänge einsehen dürfen.

Aktuell wäre das nämlich bei meiner Frage ganz hilfreich: http://forum.wortwuchs.net/b2/notendurchschnitt-berechnen-oberstufe/409/

Liebe Grüße :)

5
Ich hab' da mal 'ne Frage / Notendurchschnitt berechnen (Oberstufe)
« am: Januar 15, 2015, 18:40:21 »
Hallo zusammen!

Bei Wortwuchs gibt es ja einen Artikel zur Berechnung des Notendurchschnitts (siehe hier)...

Nun habe ich heute eine ganz andere Methode (siehe Anhang) kennengelernt, um seinen Durchschnitt auszurechnen. Das Ziel ist offensichtlich eine Konvertierung vom Punktesystem (0-15) in das Notensystem (1-6). Nun meine Frage: Ist diese legitim und wenn ja, ist es vielleicht sinnvoll, sie bei dem Artikel zu ergänzen?

6
Rechtschreibung & Grammatik / Adverb+zu+Verb
« am: November 23, 2014, 16:55:47 »
Hallo zusammen!

Seit seeeehr langem treibt mich die Frage um, ob man Verbkonstruktionen mit zu getrennt oder zusammen schreibt. Vorallem bei längeren Wörtern bin ich mir immer wieder unsicher...

Beispiele:
  • Ich befahl ihm, herunterzugehen
  • Sie hatte die Aufgabe, die Zeitungen auszutragen.
  • Wir nahmen uns vor, alles auseinander zu nehmen

Ich bin dankbar für jede Hilfe! :)

7
Forum & Website / Mehr Artikel über Literaturepochen!!
« am: November 18, 2014, 17:56:42 »
Hallo Wortwuchsbetreiber, insbesondere Jonas :)

Ich weiß, dass diese Seite erst am Anfang ihrer Geschichte steht und dass man noch längst nicht behaupten könnte, dass sie in irgendeiner Weise fertig sei, doch fällt mir auf, dass sich bisher zu sehr auf nahezu unbekannte Stilmittel beschränkt hat und weniger auf essentielles, wie z.B. die Literaturepochen, die ja offensichtlich so wichtig sind, dass sie in der Navigation einen eigenen Punkt erhalten, aber letztendlich doch recht überschaubar sind (bis jetzt).

Daher spreche ich nun den Wunsch aus, mehr allgemeine und "wichtige" Artikel schreiben zu lassen, statt exotischer Stilmittel (nicht dass das heißt, die brauchen wir nicht - nur braucht man sie vielleicht nicht ganz so schnell und dringend wie Literaturepochen).

Liebe Grüße! :)

8
Allgemeine Fragen / Definition von Dystopien
« am: November 09, 2014, 15:05:36 »
Hallo zusammen! :)

Des öfteren beschäftige ich mich mit Dystopien und dystopischen Erzählungen und so stelle ich mir seit geraumer Zeit die Frage: Ab wann gilt Science-Fiction als Dystopie?

Beispiele:
  • 1984 ist eine Dystopie, Schafe blicken auf ist Science-Fiction
  • Die Tribute von Panem ist eine dystopische Triologie, Elysium ist ein Science-Fiction-Actionthriller

Ich verstehs nicht...  :'(

9
Hallo liebe Wortwuchscommunity!

Ich habe irgendwann mal gelernt, dass man nach einem Doppelpunkt das erste Wort groß schreibt. Diese Regel habe ich mir angeeignet und ich praktiziere sie schon recht lange.

Allerdings lese ich öfters mal Texte, wo nach einem Doppelpunkt klein weitergeschrieben wird.

Daher nun meine Frage: Wie ist es denn nun? Groß oder klein nach einem Doppelpunkt?

Ein Beispiel habe ich hierrüber fett geschrieben und unterstrichen.


10
Forum & Website / Winterzeit im Forum
« am: Juni 11, 2014, 14:03:21 »
Ich habe gerade entdeckt, dass das Forum wohl noch auf Winterzeit läuft!

Unter Profil > Forum-Profil > Profil-Einstellungen > Design & Layout steht nämlich folgendes:
Aktuelle Zeit des Forums: Juni 11, 2014, 13:02:22

Und es ist gerade nicht 13, sondern 14 Uhr.

Edit: Hat sich erledigt, wenn man eine 1 in das Feld daneben einfügt!

11
Rechtschreibung & Grammatik / Kommasetzung
« am: Januar 15, 2014, 16:50:10 »
Hallo liebes Wortwuchsforum :)

Ich habe vor einigen Tagen ein Übersichtsblatt zur Kommasetzung in der deutschen Sprache bekommen. Eigentlich habe ich die Kommasetzung recht gut drauf, doch bei einem Punkt sehe ich das absolut nicht ein. Folgendes steht auf dem Merkzettel:

Zitat
Kein Komma steht hingegen vor den Konjuktionen und bzw. oder sowie vor den reihenden Konjunktionen: sowie, beziehungsweise, entweder ... oder, weder ... noch, sowohl ... als auch

Beispiele:
  • Zu Lenas Party kommen Sophie, Miriam und Klaus.
  • Zu Lenas Party kommen sowohl Miriam als auch Klaus.
  • Zu Lenas Party kommt weder die Oma noch der Opa.

Ich kann einfach nicht glauben, dass da kein Komma hinsoll! Bei einem Satz mit "sowie" beispielsweise, würde ich immer ein Komma setzen!

Wie seht ihr das, und vorallem - was ist denn nun richtig?

12
Plauderecke / Büchergeschenke :)
« am: Dezember 25, 2013, 13:06:20 »
Hey liebe Wortwuchscommunity!

Erstmal wünsche ich euch frohe Feiertage und eine besinnliche Zeit im Kreise eurer Lieben :)

Nun möchte ich aber wissen, ob ihr dieses Jahr Bücher verschenkt habt, oder sogar welche bekommen habt? Los gehts!

Ich für meinen Teil, habe zu Weihnachten einen Büchergutschein verschenkt und Noah Gordons "Der Schamane" bekommen. Das ist übrigens der zweite Teil nach "Der Medicus".

Wie siehts bei euch aus?

13
Rechtschreibung & Grammatik / Zum Einen/Anderen !?
« am: Dezember 21, 2013, 11:51:31 »
Hallo liebe Wortwuchscommunity :)

Ich hab da mal eine Frage zur Groß- & Kleinschreibung.

Denn oft möchte ich folgende Konstruktion zum Erörtern von irgendeinem Thema verwenden "Zum Einen ..., zum Anderen ...". Aber ich bin mir immer nicht sicher ob "Einen" und "Anderen" wirklich groß geschrieben wird.

Ich kenne bereits die Regel mit "zum Mitnehmen", wo "mitnehmen" groß geschrieben wird, wegen "zu + dem = zum".

Aber gillt das auch bei "Einen" und "Anderen" ?

14
Forum & Website / Weiterleitung nach eigenem Beitrag
« am: Dezember 16, 2013, 17:19:31 »
So, ich muss mal eben gegen die Strömung schwimmen und für mein Thema einen extra Thread eröffnen, da die Kategorie "Forum & Website" ja genau für Kritik & Vorschläge zum Thema gedacht ist und ich nicht wirklich verstehen kann, warum das alles in einem Thema gesammelt wird, denn erstens wird ein solches Vorschlagsthema dann 10 Seiten lang und niemand steigt mehr durch, zweitens wird durch extra angelegte Threads den einzelnen Vorschlägen mehr Aufmerksamkeit gegeben und drittens sollte man sich die Frage stellen, womit die Kategorie "Forum & Website" denn sonst gefüllt werden soll, wenn nicht durch Kritik & Vorschläge zu Forum & Website - und ich denke nicht, dass man sich da auf ein oder zwei Threads belassen sollte, was dann etwas komisch aussieht...

Wie dem auch sei: Eigentlich wollte ich vorschlagen, dass man nach dem Verfassen eines Beitrags nicht in das Unterforum zurückgeführt werden soll, sondern dass man ins Thema, oder gleich zu seinem verfassten Beitrag weitergeleitet werden soll. Ich persönlich sehe mir meine Beiträge nämlich gerne nochmals in öffentlicher Form an, und da ist es umständlich, wenn man immer erst zum Thema überhaupt zurückfinden muss.

Viele Grüße :)

15
Gedichtanalyse und -interpretation / Die richtige Zitierweise
« am: Dezember 14, 2013, 15:50:00 »
Hallo :)

Wir haben/hatten im Deutschunterricht gerade wieder mal die Gedichtinterpretation und natürlich hab ich mir dann mal den Artikel hier bei Wortwuchs dazu durchgelesen. Ich war bzw. bin aber doch recht überrascht, dass nirgends etwas über das zitieren und wie man das zu machen hat, steht. Mir wurde in den letzten Woche immer wieder eingetrichtert, doch bitte nah am Text zu arbeiten und vorallem direkte Zitate einzubauen, wo es nur geht. Mein Deutschlehrer sagte zudem, dass es wohl keine einheitliche Regelung beim Zitieren gibt und gab uns daraufhin Blätter, auf denen er seine Vorstellung vom Zitieren uns näher brachte.

Wenn es dann wohl so ist, dass niemand sich bei diesem Thema festlegen möchte, dann sollte man dennoch bei oben genanntem Artikel darauf hinweisen, dass man Zitate in einer Gedichtintertretation verwenden soll, und dass man nach der richtigen Zitierweise seinen Deutschlehrer zu fragen hat.

Oder was meint ihr?

Seiten: [1] 2