Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Ich hab' da mal 'ne Frage / Wortfamilie zum Wortstamm
« Letzter Beitrag von Hannes am Heute um 15:19:00 »
Ein paar habe ich noch. Dürfen es auch Nomen sein?

  • entzaubern
  • bezaubern
  • anzaubern
  • Liebeszauber
  • fortzaubern
  • zauberkräftig
  • zaubermächtig
  • Zauberer
  • Zauberei
  • Zauberlehrling
  • Zauberkünstlerin
  • Zauberpriester
  • Zaubermeister
  • Zauberschloss
  • Zauberkünstler
  • Zauberwürfel
  • Zaubertrick
  • Zauberland
  • Zauberbuch
  • Zauberwort
  • Zauberflöte
  • Zauberkraft
  • Zaubertrank
  • Zauberformel
  • Zauberspruch
  • Zauberstück
  • Zauberstab
  • Zauberposse (vgl. Posse)

Liebe Grüße
2
Ich hab' da mal 'ne Frage / Wortfamilie zum Wortstamm
« Letzter Beitrag von Mora am März 23, 2017, 19:05:38 »
Wortfamilie zum Wortstamm - zauber -

Hallo zusammen!

Wem fallen noch weitere Wörter dazu ein?
(ver-zauber-n, weg-zauber-n, be-zauber-nd).

Danke für Eure Mithilfe. 

Mora
3
Ich hab' da mal 'ne Frage / Wie findet ihr mich?
« Letzter Beitrag von Beyza am März 23, 2017, 09:42:15 »
h bin beyza komme aus 389 wie fidnet ihr mich ?
4
Rechtschreibung & Grammatik / Gramatik Korektur
« Letzter Beitrag von Gast 1234 am März 21, 2017, 09:01:01 »
Sehr geehrte Frau ......,

wir haben am Montag, den xy.März über die Möglichkeiten an einer Teilnahme für Angestellten an dem Kurs: Deutsch-Rechtschreibung und Grammatik gesprochen.
Für mich würde einer der folgenden Termine zeitlich am besten passen.

Maßnahme-Nr.:
xy   in Stadt xy von .....2017 bis ......2017
xyz  in Stadt xy von ......2017 bis ......2017
 
Ich wäre sehr dankbar, wenn Sie mir am Ende der Anmeldeschluss einer dieser Termine bestätigen können. Vielen Dank im Voraus.
5
Gedichtanalyse und -interpretation / Sprachliche Mittel + wirkung
« Letzter Beitrag von Hermione am März 20, 2017, 19:27:46 »
Hey, kennt irgendjemand eine Seite oder sonstiges (am besten wäre eine Tabelle), wo man jegliche Stilmittel mit deren Wirkung zusammen findet)
6
Ihr Beispiel könnte auch lauten: "Das bedeutet, das Recht kommt zur Anwendung."
7
Die beiden Fragen sind "rhetorische Fragen".
8
Sachtexte / Brauchen ein Kommentar oder eine Meinungsrede eine Überschrift?
« Letzter Beitrag von Kristofer Temming am März 19, 2017, 23:03:09 »
Ich wüsste nicht,dass es dafür eine Regel gäbe. Überschriften sind m.E. oft nützliche Hinweise und zweckmäßig. Vielleicht verstehe ich die Frage nicht.
9
Rechtschreibung & Grammatik / Genetiv, den Namen "Rei" betreffend (Akkusativ)
« Letzter Beitrag von Kristofer Temming am März 19, 2017, 22:48:06 »
Herrn Reis Beitrag gibt Anlass, darauf hinzuweisen, dass das ' (Apostroph) grundsätzlich ein Auslassungszeichen bezogen auf das fehlende "e" ist. Ausnahme: Sollte der Name bzw. das Wort mit einem "s" enden, so kann der Genitiv mit dem angehängten ' angedeutet werden. "Rei" endet aber nicht mit "s". Also braucht Reis Schreibweise im Genitiv nicht befremdlich zu wirken.
10
Rechtschreibung & Grammatik / Wortschöpfung
« Letzter Beitrag von Kristofer Temming am März 19, 2017, 22:05:36 »
M.E. sollte das Wort "nichtsdestotrotz" ursprünglich vom "Erfinder" ein Gag oder ein Witz sein, der wegen der Gedankenlosigkeit der Vielen leider witzlos geworden ist. Ich kann jedenfalls nicht (mehr) lachen, wenn ich das Wort höre oder lese. Muss ich fürchten, dass "nichtsdestoweniger", das logisch klingt, ausstirbt?
Seiten: [1] 2 3 ... 10