Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Gedichtanalyse und -interpretation / Gedichtformen
« Letzter Beitrag von Puzzli am Januar 28, 2020, 00:05:26 »
Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form dieses Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!

Originaltext Hesses zur Erläuterung:
"Frühlingstag
Wind im Gesträuch und Vogelpfiff
Und hoch im höchsten süßen Blau
Ein stilles, stolzes Wolkenschiff. . .
Ich träume von einer blonden Frau,
Ich träume von meiner Jugendzeit,
Der hohe Himmel blau und weit
Ist meiner Sehnsucht Wiege,
Darin ich stillgesinnt
Und selig warm
Mit leisem Summen liege,
So wie in seiner Mutter Arm
Ein Kind."
Saluti da Puzzli
22
Gedichtanalyse und -interpretation / Gedichtformen
« Letzter Beitrag von Puzzli am Januar 28, 2020, 00:04:41 »
Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form dieses Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!
23
Gedichtanalyse und -interpretation / Gedichtformen
« Letzter Beitrag von Puzzli am Januar 28, 2020, 00:04:09 »
Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form dieses Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!
24
Gedichtanalyse und -interpretation / Gedichtformen
« Letzter Beitrag von Puzzli am Januar 28, 2020, 00:03:05 »
Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form dieses Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!

Originaltext Hesses zur Erläuterung:
"Frühlingstag
Wind im Gesträuch und Vogelpfiff
Und hoch im höchsten süßen Blau
Ein stilles, stolzes Wolkenschiff. . .
Ich träume von einer blonden Frau,
Ich träume von meiner Jugendzeit,
Der hohe Himmel blau und weit
Ist meiner Sehnsucht Wiege,
Darin ich stillgesinnt
Und selig warm
Mit leisem Summen liege,
So wie in seiner Mutter Arm
Ein Kind."
Saluti da Puzzli
25
Gedichtanalyse und -interpretation / Gedichtformen
« Letzter Beitrag von puzzli 2 am Januar 27, 2020, 21:24:53 »
Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!

Originaltext Hesses zur Erläuterung:
"Frühlingstag
Wind im Gesträuch und Vogelpfiff
Und hoch im höchsten süßen Blau
Ein stilles, stolzes Wolkenschiff. . .
Ich träume von einer blonden Frau,
Ich träume von meiner Jugendzeit,
Der hohe Himmel blau und weit
Ist meiner Sehnsucht Wiege,
Darin ich stillgesinnt
Und selig warm
Mit leisem Summen liege,
So wie in seiner Mutter Arm
Ein Kind."
Saluti da Puzzli
27
Gedichtanalyse und -interpretation / Gedichtformen
« Letzter Beitrag von puzzli 2 am Januar 26, 2020, 01:20:08 »
Ich würde gerne Hermann Hesses "Frühlingstag", eines meiner Lieblingsgedichte, ein Sonett nennen, obwohl es die formalen Voraussetzungen dieser Gedichtform nicht erfüllt. Welcher Begriff ist passender für die Form Poems von H.H.? Kann mir jemand helfen?
Bitte keine Sarkasmen, ich meine es ernst!
28
Rechtschreibung & Grammatik / Groß/Kleinschreibung
« Letzter Beitrag von Trienelienchen am Januar 25, 2020, 09:51:31 »
Hallo Zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Wie ist es richtig und warum?
In mütterchens/väterchens Armen oder in Mütterchens/Väterchens Armen.

Viele Grüße
Trienelienchen
29
Ich hab' da mal 'ne Frage / hallo
« Letzter Beitrag von hallo am Januar 23, 2020, 15:39:06 »
wieviele meinschen werden mit der Todesstrafe bestraft pro jahrFM
30
Rechtschreibung & Grammatik / widerspiegeln - wiederspiegeln
« Letzter Beitrag von Roland Hamm am Januar 23, 2020, 15:17:57 »
Bei der google-Suche für die zutreffende Schreibweise von "widerspiegeln" stieß ich auf den Beitrag "wiederspiegeln - widerspiegeln". Sehr hilfreich!
Als ich den Beitrag verinnerlicht habe, fiel mir die Bedeutungswiederholung in diesem Wort auf.
Ist es nicht so, dass "spiegeln" alleine schon das Gemeinte ausdrückt, nämlich etwas abzubilden oder zu reflektieren und damit die Vorsilbe "wider" überflüssig ist? Damit läge ein sog. Pleonasmus vor.
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10