Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Ich hab' da mal 'ne Frage / Nacherzählung - Prüfungen: Betrügen ist kein Spiel
« Letzter Beitrag von WinstonYT am Februar 26, 2019, 22:05:08 »
Aufgabe:
Eine Nacherzählung zum folgendem Text in eigenen Worten und keine Aneinanderreihung von Textfragmenten schreiben.

Text:
Studenten nehmen Prüfungen auf der ganzen Welt ab.
Einige versuchen zu betrügen. Es ist immer eine schlechte Idee.
Prüfungen: betrügen ist kein spiel

Eine Prüfung zu bestehen bedeutet immer viel Stress. Manchmal treffen manche eine schlechte Wahl und versuchen zu schummeln.
der Chip am Ohr
In Algerien (Nordafrika) war eine Studentin, die das Bakkalaureat bestanden hatte, überrascht, als sie einen Satellitenchip in ihr Ohr zeigte.
Diese Miniaturausrüstung, die eines Geheimagenten würdig war, erlaubte ihm, seinen Komplizen zu hören, der die Antworten aus der Ferne diktierte.

Das Schema hat nicht funktioniert.
Unter Überwachung> In China (Asien) wird die Aufnahmeprüfung an der Universität als Gaokao bezeichnet. Neun Millionen Gymnasiasten haben es dieses Jahr bestanden. Um Betrüger zu identifizieren, hat das chinesische Bildungsministerium Zehntausende von Polizei und Aufsichtsbehörden mobilisiert. In der Stadt Luoyang verstärkte er die Überwachung mit Drohnen. Diese unbemannten und ferngesteuerten Fluggeräte flogen über die Schüler. Ihre Aufgabe ist es, jegliche fragwürdige Kommunikation zu erkennen, die durch die Verwendung eines Mobiltelefons entstehen kann.

Er gibt vor, ein Mädchen zu sein:
Ayan Zhademov ist 20 Jahre alt und lebt in Kasachstan (Zentralasien). Er ist sehr verliebt in seine Freundin und muss das Staatsexamen bestehen, das dem Bakkalaureat in Kasachstan entspricht. Sie hat Angst, ihre Tortur zu verpassen. Also beschließt er, sich als Mädchen zu verkleiden und die Prüfung an seiner Stelle abzulegen. Dort angekommen, fragen ihn die Prüfer nach seinem Personalausweis und stellen fest, dass er dem Bild nicht sehr ähnlich sieht. Ayan versucht sich zu rechtfertigen. Aber er kann eine Mädchenstimme nicht wirklich nehmen. Er wurde mit 2000 Euro Bußgeld belegt.

- Mit dem Aufkommen neuer Technologien wurden neue Arten des Betrugs geschaffen.

- In China postierte die Polizei Bilder von Material, das während der Untersuchung des Gaokao beschlagnahmt wurde, wie fleischfarbene Atrien (Hautfarbe), um schwieriger zu erkennen.

- In einigen Teilen Chinas müssen sich die Kandidaten unter einem Metalldetektor befinden, und es werden Störsender installiert, um Telefonanrufe zu verhindern.

Meine Nacherzählung:
Prüfungen werden täglich auf der ganzen Welt gemacht und einige versuchen den stress durch Betrügereien zu geringen.

Der versuch bei einer Prüfung zu betrügen, ist ein ernst zu nehmender Fall vor allem in Länder wie China, die durch eine menge von Polizei und Aufsichtsbehörden Betrüger aufzudecken.
In einigen Teilen Chinas verschärft sich die Überwachung durch Drohen oder Metalldetektor, die sich über die Schüler aufhalten, um Kommunikationen durch Verwendung eines Telefons aufzuspüren.

Es werden immer wie modernere Betrugsarten geschaffen, wie die Verkleidung als Mädchen, um die Prüfung seiner Freundin zu schreiben. Entdeckt man solche Betrüger kann in Kasachstan mit einer Busse von 2000 Euro rechnen. Bis hinzu technischen Betrugsarten, wie ein Chip am Ohr, bei dem seine Komplizen die Antworten aus der Ferne sagte und mithören konnte.

Könnt ihr mir sagen, ob ich die Aufgabe zum nacherzählen erfüllt habe und wie ihr den Inhalt von meiner Nacherzählung findet ?
92
Ich hab' da mal 'ne Frage / Standarddeutsch
« Letzter Beitrag von Grammatikus am Februar 23, 2019, 07:54:28 »
Standarddeutsch ermöglicht die Kommunikation im ganzen deutschsprachigen Raum – natürlich auch in Sprachforen. Es gibt Richtig und Falsch.

"Umgangssprachen" sind nicht standardisiert. Es gibt kein Richtig und Falsch.
93
Ich weiss nicht, weshalb man mich hier als ABC-Schützen diffamiert und warum mir niemand dankt.

Danke.
94
Ich hab' da mal 'ne Frage / Satzglieder
« Letzter Beitrag von Jonas am Februar 20, 2019, 12:51:33 »
95
Ich hab' da mal 'ne Frage / Satzglieder
« Letzter Beitrag von Jonas am Februar 20, 2019, 12:50:51 »
Ahoj!

Das Pronomen es dient hierbei als Platzhalter für das nachfolgende Subjekt, das im Nominativ steht. Es steht dort, weil bei Aussagesätzen stets ein Wort vor dem Prädikat stehen muss. Stünde es dort nicht, wäre der Satzbau nicht mehr vom Fragesatz zu unterscheiden (vgl. Satzarten).

Diese Funktion, also die Stellung im Vorfeld und somit vor dem Prädikat, wird meist vom Subjekt oder eben von einem anderen Satzglied übernommen. In diesem Fall allerdings nicht. Typisch ist ein solcher Satzbau für das Märchen und gilt ansonsten oft als schlechter Stil.

Stellt man die Satzglieder um, entfällt das es, da es im Eigentlichen überflüssig ist:

Zitat

Bald sind Semesterferien.


Kurzum: das es erfüllt in deinem Beispiel keine Satzgliedfunktion und ist gewissermaßen leer. Folglich wird es  nicht als Subjekt angesehen. In bezug auf die Schulgrammatik gilt es vermutlich nicht als Satzglied. In welchem Kontext brauchst du es denn?

Cheers.
96
Ich hab' da mal 'ne Frage / Satzglieder
« Letzter Beitrag von Franz Walter am Februar 20, 2019, 11:52:43 »
Es (?)
sind (Prädikat)
bald (Zeitergänzung)
Semesterferien. (Subjekt)
97
Ich hab' da mal 'ne Frage / Standarddeutsch
« Letzter Beitrag von Jonas am Februar 18, 2019, 16:59:09 »
Ahoj.

Das ist nicht fehlerhaft. Das ist umgangssprachlich. Mehr nicht.

Beste Grüße.
98
Gedichtanalyse und -interpretation / Sprachliche Besonderheiten von Erlkönig
« Letzter Beitrag von Gotthelf am Februar 18, 2019, 06:41:33 »
Herr Göthe schildert mehr oder wenig offen und sprachlich überhöht den Missbrauch eines Kindes.
99
Ich hab' da mal 'ne Frage / Standarddeutsch
« Letzter Beitrag von Gotthelf am Februar 18, 2019, 06:39:02 »
"Ich hab' da mal 'ne Frage" (fehlerhaft)

Standarddeutsch:
Ich habe (da einmal) eine Frage.
100
Rechtschreibung & Grammatik / Genitiv s beim Namen Employer Branding im Genetiv ???
« Letzter Beitrag von Lena Müller am Februar 17, 2019, 16:34:04 »
lt. Duden: das Branding - Genitiv: des Branding - also stimmt 1.
Seiten: 1 ... 8 9 [10]