Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
P.S. Zur Optimierung der Arbeitsvorgänge: Hast du ein Beispiel, das du kurzgefasst anführen kannst?
92
Hey, es ist nicht meine Absicht, dich durcheinander zu bringen. Habe mal kommentiert, was ich als (unbedarfter, also fachfremder) Leser fraglich fand und ein paar Umformulierungen vorgeschlagen. Für meinen Geschmack sind im Text etwas viele "ich" und "und". Kurzum: Störe dich nicht an meinem Gesülze, wenn es deinen Vorstellungen nicht entspricht oder nehme deine Worte, falls doch.

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige gelesen, weshalb ich mich (hiermit) auf die ausgeschriebene Stelle als CNC-EINRICHTER FÜR WERKZEUGMASCHINEN bewerbe. Dank meiner Ausbildung und Berufserfahrung kann ich Ihren Anforderungen gerecht werden.

Zurzeit bin ich bei der Firma "Pelengas" als CNC-Einrichter für Dreh- und Fräsmaschinen tätig. Wir stellen (wir beweist deine Identifizierung mit deinem Arbeitgeber und deiner Arbeit – sofern vorhanden) (Unterwasserwaffen? Kommt für einen Externen wie mich, nicht klar heraus. Wenn ja, dann stelle die Taucher oder das Militär vor die Waffen und Ausrüstung) Waffen und Ausrüstungen zum Tauchen her. Zu meinen täglichen Aufgaben zählt ab der Technologiephase (Technologiephase hierher, sofern beide folgenden Punkte gemeint sind) die selbstständige Herstellung von Teilen nach Zeichnungen und Skizzen. Meine Arbeitserfahrung umfasst bislang (oder besteht hauptsächlich aus dem Umgang) den Umgang mit Präzisions-CNC-Rundschleifmaschinen und die Bearbeitung von Komponenten für Luft-/Raumfahrzeuge und Satellitenausrüstungen.

Mich interessiert die Arbeit in Ihrem Unternehmen einerseits in Anbetracht der beschriebenen Aufgabenstellung(en) und andererseits im Zusammenhang mit einer Perspektive für meine berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Leider ist es mir nicht möglich, mich in meiner jetzigen Position und vor Ort weiter zu entwickeln; es freut mich jedoch, hier ein Maximum erreicht zu haben.

Zu meinen Stärken zählt Rationalität. Wo immer möglich und erwünscht, möchte ich die Arbeit mit besserer Ausrüstung einfacher und bequemer (wie wäre es mit effizienter? Ohne den Hintergrund zu kennen: Bequem würde ich umformulieren – klingt nach … bequem ) gestalten und die Produktionsprozesse auf hohem Niveau zu optimieren. Kommunikationsprobleme mit Arbeitskollegen sind mir fremd, der Umgang mit einheimischen und fremdländischen (umfasst auch – zeitgemäß - außereuropäische) Mentalitäten liegt mir.

Über die Gelegenheit, mich persönlich in Ihrem Unternehmen vorstellen zu dürfen, würde ich mich sehr freuen (oder: ..wäre ich Ihnen dankbar).

Mit verbindlichen Grüßen,

93
Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihre Anzeige gelesen und möchte mich hiermit auf die ausgeschriebene Stelle als CNC-EINRICHTER FÜR WERKZEUGMASCHINEN bewerben, da Ihren Anforderungen fest überzeugen und entsprechen kann.

Zur Zeit arbeite ich bei der Firma "Pelengas" als CNC-Einrichter für Dreh- und Fräsmaschinen. Diese Firma stellt Waffen und Ausrüstungen zum Tauchen her. Zu meinen täglichen Aufgaben zählen die Herstellung von Teilen nach Zeichnungen und Skizzen ab der Technologiephase. Ich habe Arbeitserfahrung mit Präzisions-CNC-Rundschleifmaschinen. Ich beschäftigte mich mit der Bearbeitung von Komponenten für Luft- und Raumfahrzeuge sowie mit Satellitenausrüstung.

Ich interessiere mich für Ihre Arbeit im Zusammenhang mit besseren Perspektiven für meine berufliche und persönliche Entwicklung. In meiner jetzigen Position und auch in unserer Stadt habe ich das Maximum erreicht.

Zu meinen Stärken zählt Rationalität. Ich versuche, die Arbeit mit besserer Ausrüstung einfacher und bequemer zu gestalten, die Produktionsprozesse auf hohem Niveau zu optimieren. 
Sprachprobleme mit Arbeitskollegen gab es nicht, DIE EUROPÄISCHE MENTALITÄT LIEGT MIR NAHE.

Auf Ihre Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen,
94
Rechtschreibung & Grammatik / Satzglieder
« Letzter Beitrag von Gotthelf am März 05, 2019, 07:09:47 »
Dem Stürmer gelang es leider nicht, ein Tor zu schießen.

Dem Stürmer > Dativobjekt (Wem?)

gelang > Prädikat 1. Teil

es > Subjekt (Wer oder was gelang ihm nicht?) > Platzhalter für einen Nebensatz

leider > Modaladverbiale (Wie?)

nicht, > Prädikat 2. Teil

ein Tor zu schießen. > Nominativobjekt (Wer oder was gelang ihm nicht?)

canoo.net/services/OnlineGrammar/Satz/Satzglied/Subjekt.html?MenuId=Sentence24


Ohne Platzhalter:
Ein Tor zu schießen, gelang dem Stürmer leider nicht.

Ein Tor zu schießen, > Subjekt (Wer oder was gelang ihm nicht?)

gelang > Prädikat 1. Teil

dem Stürmer > Dativobjekt (Wem?)

leider > Modaladverbiale (Wie?)

nicht. > Prädikat 2. Teil
95
Rechtschreibung & Grammatik / Haben wir gesessen oder sind wir gesessen?
« Letzter Beitrag von Gotthelf am März 05, 2019, 06:40:02 »
Standarddeutsch:
Wir haben noch zehn Minuten im Kaffee gesessen.

Sie hat dem Künstler für ein Porträt gesessen.
Auf dem "Blauen Sofa" haben schon viele Persönlichkeiten aus Literatur und Politik gesessen.
Diese Pointe hat gesessen.
96
Rechtschreibung & Grammatik / Imperativ
« Letzter Beitrag von Gotthelf am März 05, 2019, 06:29:03 »
Die Moderation dieses Sprachforums beherrscht nicht einmal den Imperativ:
"Bitte gebe den Verifizierungscode ein, um zu den Resultaten zu gelangen."

Gib bitte den Verifizierungscode ein, um zu den Resultaten zu gelangen!

geben > gib
sterben > stirb
werben > wirb

heben > hebe
kleben > klebe
leben > lebe
streben > strebe
weben > webe
97
Rechtschreibung & Grammatik / Wortarten, Satzglieder
« Letzter Beitrag von Gotthelf am Februar 27, 2019, 11:58:38 »
"Er zog die Mütze tiefer ins Gesicht.

Welche Verwendungweise des Adjektivs in der Grundform tief liegt in diesem Satz vor?"

Wortarten:
In diesem Satz ist kein Adjektiv; "tiefer" ist hier ein Adverb.

Satzglieder:
Er > Subjekt (Wer?)
zog > Prädikat
die Mütze > Akkusativobekt (Wen oder was?)
tiefer ins Gesicht. > Lokaladverbiale (Wohin?)

98
Rechtschreibung & Grammatik / Passiv, Zeitform: "Wir waren vom Unterricht freigestellt".
« Letzter Beitrag von Gotthelf am Februar 27, 2019, 11:53:13 »
Wir waren vom Unterricht freigestellt.

waren > Präteritum
99
Rechtschreibung & Grammatik / Satzglieder
« Letzter Beitrag von Gotthelf am Februar 27, 2019, 11:51:21 »
"Den Blick auf die Ampel gerichtet, übersah Pia den Bus."

Weil Pia auf die Ampel blickte, übersah sie den Bus.

Weil Pia auf die Ampel blickte, > Kausaladverbiale (Weshalb?) >>> als Kausalnebensatz

übersah > Prädikat

sie > Subjekt (Wer?)

den Bus. > Akkusativobjekt (Wen oder was?)
100
Ich hab' da mal 'ne Frage / Nacherzählung - Prüfungen: Betrügen ist kein Spiel
« Letzter Beitrag von WinstonYT am Februar 26, 2019, 22:05:08 »
Aufgabe:
Eine Nacherzählung zum folgendem Text in eigenen Worten und keine Aneinanderreihung von Textfragmenten schreiben.

Text:
Studenten nehmen Prüfungen auf der ganzen Welt ab.
Einige versuchen zu betrügen. Es ist immer eine schlechte Idee.
Prüfungen: betrügen ist kein spiel

Eine Prüfung zu bestehen bedeutet immer viel Stress. Manchmal treffen manche eine schlechte Wahl und versuchen zu schummeln.
der Chip am Ohr
In Algerien (Nordafrika) war eine Studentin, die das Bakkalaureat bestanden hatte, überrascht, als sie einen Satellitenchip in ihr Ohr zeigte.
Diese Miniaturausrüstung, die eines Geheimagenten würdig war, erlaubte ihm, seinen Komplizen zu hören, der die Antworten aus der Ferne diktierte.

Das Schema hat nicht funktioniert.
Unter Überwachung> In China (Asien) wird die Aufnahmeprüfung an der Universität als Gaokao bezeichnet. Neun Millionen Gymnasiasten haben es dieses Jahr bestanden. Um Betrüger zu identifizieren, hat das chinesische Bildungsministerium Zehntausende von Polizei und Aufsichtsbehörden mobilisiert. In der Stadt Luoyang verstärkte er die Überwachung mit Drohnen. Diese unbemannten und ferngesteuerten Fluggeräte flogen über die Schüler. Ihre Aufgabe ist es, jegliche fragwürdige Kommunikation zu erkennen, die durch die Verwendung eines Mobiltelefons entstehen kann.

Er gibt vor, ein Mädchen zu sein:
Ayan Zhademov ist 20 Jahre alt und lebt in Kasachstan (Zentralasien). Er ist sehr verliebt in seine Freundin und muss das Staatsexamen bestehen, das dem Bakkalaureat in Kasachstan entspricht. Sie hat Angst, ihre Tortur zu verpassen. Also beschließt er, sich als Mädchen zu verkleiden und die Prüfung an seiner Stelle abzulegen. Dort angekommen, fragen ihn die Prüfer nach seinem Personalausweis und stellen fest, dass er dem Bild nicht sehr ähnlich sieht. Ayan versucht sich zu rechtfertigen. Aber er kann eine Mädchenstimme nicht wirklich nehmen. Er wurde mit 2000 Euro Bußgeld belegt.

- Mit dem Aufkommen neuer Technologien wurden neue Arten des Betrugs geschaffen.

- In China postierte die Polizei Bilder von Material, das während der Untersuchung des Gaokao beschlagnahmt wurde, wie fleischfarbene Atrien (Hautfarbe), um schwieriger zu erkennen.

- In einigen Teilen Chinas müssen sich die Kandidaten unter einem Metalldetektor befinden, und es werden Störsender installiert, um Telefonanrufe zu verhindern.

Meine Nacherzählung:
Prüfungen werden täglich auf der ganzen Welt gemacht und einige versuchen den stress durch Betrügereien zu geringen.

Der versuch bei einer Prüfung zu betrügen, ist ein ernst zu nehmender Fall vor allem in Länder wie China, die durch eine menge von Polizei und Aufsichtsbehörden Betrüger aufzudecken.
In einigen Teilen Chinas verschärft sich die Überwachung durch Drohen oder Metalldetektor, die sich über die Schüler aufhalten, um Kommunikationen durch Verwendung eines Telefons aufzuspüren.

Es werden immer wie modernere Betrugsarten geschaffen, wie die Verkleidung als Mädchen, um die Prüfung seiner Freundin zu schreiben. Entdeckt man solche Betrüger kann in Kasachstan mit einer Busse von 2000 Euro rechnen. Bis hinzu technischen Betrugsarten, wie ein Chip am Ohr, bei dem seine Komplizen die Antworten aus der Ferne sagte und mithören konnte.

Könnt ihr mir sagen, ob ich die Aufgabe zum nacherzählen erfüllt habe und wie ihr den Inhalt von meiner Nacherzählung findet ?
Seiten: 1 ... 8 9 [10]