Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung. Gemeinsam werden wir das Schiff schon schaukeln!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - 24

Seiten: [1]
1
Forum & Website / Fehler beim Editieren von Beiträgen
« am: Juni 25, 2014, 16:59:18 »
Ich hätte noch einen kleinen Vorschlag. Und zwar wenn man in eckigen Klammern, z. B. bei Zitaten, etwas ergänzt oder korrigiert, kann es dazu kommen, dass der Text so dargestellt wird, wie es gar nicht sein sollte.

Beispiel:
"... die onne ist hell.".
"... die [S]onne ist hell.".
Eigentlich wollte ich hier nur das "s" korrigieren, da es im Text evtl. kleingeschrieben wurde.

Dasselbe gilt auch für andere Codes, z. B. für das nterstreichen.
Dasselbe gilt auch für andere Codes, z. B. für das [U]nterstreichen.

2
Plauderecke / Alan Wake
« am: März 19, 2014, 23:56:01 »
Ich wollte mal fragen, ob jemand von euch das Spiel "Alan Wake" kennt oder sogar gespielt hat. Abgesehen von einigen leichten Fehlern in der deutschen Übersetzung finde ich das Spiel grandios in der Handlung generell und z. B. die verwendete Metaphorik und typisch literarischen Elemente (obwohl ich eher weniger lese ;D).
Es strebt z. B. den Idiotismus man, es werden Zitate verwendet, es gibt eine Menge rhetorische Stilmittel wie Antithesen oder die schon oben genannte Metaphorik, oder allgemein eigentlich Tropen. Und da Alan Wake am Anfang schläft und über die Story zumindest einen Scheintraum hat (obwohl es eigentlich die Realität im Spiel ist, wofür ich aber keinen Beleg gefunden habe), sieht man auch schon, was der Name für eine Rolle spielt. :D

Ich bin ein ambitionierter Computerspieler und wollte nur das Spiel erwähnen, da es das einzige dieser Art ist, das ich bis jetzt gespielt habe. Erwähnen sollte ich, dass das Spiel eine relativ hohe Grafikleistung erfordert, man sollte schon mindestens eine AMD Radeon 6850 oder eine Nvidia GeForce GTX 560 Ti besitzen.

Die Handlung kann man sich bei Wikipedia durchlesen, obwohl ich finde, dass hier nicht die wesentlichen Elemente aufgegriffen werden. Die Kunst geht im Spiel unter, wenige beschäftigen sich tiefer mit der Geschichte. Das finde ich schade und hoffe nur auf eine Fortsetzung.
Hinweise auf eine Fortsetzung wären zum einen das normale Ende, obwohl DLCs vorgesehen waren, weswegen man damit nicht argumentieren sollte, aber zum anderen das Ende des DLCs (Special-Episode 2/Episode 8 ), welches damit endet, dass Alan Wake mit einer Fortsetzung namens "Return" beginnt.

Seiten: [1]